Ferienwohnung Kentgens - Chiemgau Karte




F

Geräumige und modern eingerichtete Ferienwohnung im Erdgeschoss, die auch im Urlaub allen Komfort bietet:

Spülmaschine, Mikrowelle, Kaffee- und Espressomaschine (Nespresso) etc., Bad mit separater Dusche/Badewanne und Waschmaschine und einem von außen nicht einsehbaren Garten, welcher von Ihnen allein genutzt werden kann, inkl. eines Brunnens.
Im Schlaf- und im Wohnzimmer befindet sich jeweils ein Fernseher und ein DVD-Player. Ebenfalls finden Sie eine nicht unerhebliche Anzahl an CDs und DVDs.
Für unsere Sommergäste stehen extra hohe und extra breite Sonnenliegen zur Verfügung.

Unsere Gäste, die die Weihnachtszeit bei uns verbringen, erwartet auf der Terrasse ein geschmückter und beleuchteter Tannenbaum.

Auch Ihr Hund ist bei uns herzlich willkommen und wohnt sogar kostenlos.

Die Ferienwohnung ist direkt an der Inzeller Filze gelegen, die zu jeder Jahreszeit zu ausgiebigen Spaziergängen einschließlich Nutzung des Fitnessweges einlädt.
Im Winter kann von Langläufern direkt vom Haus aus in eine der vielen Loipen eingestiegen werden, im Sommer bietet der Garten mit dem an seiner Seite entlangfließenden Bach, durch den auch gewatet werden kann, herrliche Entspannung.
Der Ortskern von Inzell ist nur 5 Gehminuten entfernt und zu Fuß, insbesondere über die malerische Strecke entlang des Baches, gut zu erreichen; zum Naturseeschwimmbad mit großzügiger Sauna und zum Eisstadion sind es gerade mal 5 Minuten mit dem Fahrrad.

Sie ist allergikerfreundlich gestaltet und aufgrund ihrer ebenerdigen Lage auch behindertengerecht.

Wir nehmen an der Chiemgau-Karte teil, die für Inzell und Ruhpolding gilt und über die Sie zahlreiche Aktivitäten kostenlos wahrnehmen können.“

Hausansicht im Sommer

Blick in den Garten

Terrasse

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Ausstattung Gastgeber:

  • Garage/Tiefgarage
  • W-LAN
  • Waschmaschine
  • Haustiere erlaubt

Unsere
Kontaktdaten

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Wegmarkierung des St. Rupert Pilgerwegs

St. Rupert Pilgerweg - Etappe 6


Auf dem neuen St. Rupert Weg können Pilger dem Salzheiligen und Namensgeber des Rupertiwinkels entlang seinen Wirkungsstätten folgen. In mehreren Etappen verläuft der Pilgerweg vom Wallfahrtsort Altötting bis nach Salzburg oder in einer anderen Variante bis nach Bischofshofen.


Erzähl mir mehr
Stiftskirche Baumburg thronend über Altenmarkt a.d. Alz
© Schlaipfer Stephan - Gemeinde Altenmarkt a.d. Alz

Stiftskirche St. Margareta Kloster Baumburg


Bestaunen Sie die Stiftskirche St. Margareta des ehemaligen Augustiner Chorherrenstifts Baumburg in ihrer prachtvollen Schönheit. Lassen Sie sich von der Farbensymphonie der Kirche beeindrucken und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Grafen Berengar von Sulzbach.


Erzähl mir mehr
almen-und-kraeuterwanderung
© Chiemgau Tourismus e.V.

Almen- und Kräuterwanderung


Wildgemüse und Wiesenpflaster - wenn Sie mehr über die heilenden Kräfter so mancher Kräuter erfahren möchten, dann steht die Kräuterpädagogin Daniela Spies Ihnen mit Rat und Tat beiseite. Sehen Sie selbst, wie sie mit nur ein paar grünen Blättern kleine Wunden heilen können.


Erzähl mir mehr
18.09.2018
am