Ferienwohnungen Beim Hausbacher




F / F

Gemütliche 1-2- und 3-Raum Ferienwohnungen für 1 bis 4 Personen. Ruhige jedoch zentrale Lage. 5 Gehminuten zum Zentrum, 2 Gehminuten zum Langlaufstadion. Komfortable Ausstattung mit Balkon oder Terrasse, Du/WC, TV, Stereoanlage, W-LAN, Radiowecker, Telefon, Küche mit Spülmaschine, Microwelle etc. Tiefgarage. Sie haben auch freie Fahrt an den Benzeckliften.

Als Partnerhaus des Golfclubs Reit im Winkl erhalten unsere Hausgäste Greenfee-Ermäßigung.

Hausansicht im Sommer.jpg

Winteransicht.jpg

Wohnbeispiel.jpg

Wohnbeispiel.jpg

Badbeispiel.jpg

Wohnbeispiel.jpg

Ausblicke.jpg

Wohnbeispiel.jpg

Wohnbeispiel.jpg

Im Skikeller.jpg

die Tiefgarage.jpg

Hausansicht im Sommer.jpg

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Ausstattung Gastgeber:

  • Garage/Tiefgarage
  • W-LAN
  • Kinderbett
  • Nichtraucher

Verpflegung:

  • Brötchenservice

Bewertungen unserer Gäste


4.6
von 5.0

Lage

In der Nähe vom Stadtzentrum in großartiger Lage.

"Restaurants haben geöffnet" "Ruhig gelegen" "Guter Lage"

4.3
von 5.0

Zimmer

Tolles Zimmer.

"Ruhige Wohnung" "Super Zimmer"

3.4
von 5.0

Komfort

Komfortabel.

"Ruhig gelegen" "Ruhige Wohnung"

Unsere
Kontaktdaten

Ferienwohnungen Beim Hausbacher

Ahornstr. 4
83242 Reit im Winkl

+49(0)8640 89 92
info@beimhausbacher.de


Anreise mit der Deutschen BahnAnreise mit Google Maps

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

[]
© Norbert Eisele-Hein

Klettersteig Reit im Winkl


In Reit im Winkl finden Sie seit 2013 in einer Schlucht einen Klettersteig in Bayern, der Ihnen wunderschöne Ausblicke beschert.


Erzähl mir mehr
cst2014-verfolgergruppe-wasser-ingo-kutschejpg
© Ingo Kutsche

Chiemsee Triathlon


29. - 30. Juni 2019 - Glasklares Wasser, majestätische Alpen, das prunkvolle Schloss Herrenchiemsee – erleben Sie Triathlon wo andere Urlaub machen.


Erzähl mir mehr
29.06.2019
am
Schilder über Bergerlebnisweg
© Chiemgau Tourismus e.V.

Bergwalderlebnisweg Staffen


Wissen, Spaß, Erholung und einzigartige Ausblicke. 02:30 h. Marquartstein.


Erzähl mir mehr