Gästehaus Lechner





Das Gästehaus Lechner befindet sich in ruhiger, sonniger Lage unweit vom Ortszentrum von Reit im Winkl entfernt. Wir bieten Ihnen helle, freundliche Appartements für zwei Personen. Auf Wunsch können Sie den Internetanschluß ebenfalls Nutzen. Verbringen Sie gemütliche Stunden im Winter am Kaminfeuer und im Sommer am Freisitz mit Grillkamin. Sportlich können Sie sich im Fitnessraum betätigen. In wenigen Gehminuten erreichen Sie Langlaufloipen, Skibus, die Wandergebiete und die Tennisanlage. Oder wie wäre es mit einem gratis Badespaß? Unsere Gäste haben freien Eintritt im Frei- und Hallenbad von Reit im Winkl, im Waldbad der Nachbargemeinde Kössen und am Ostufer des Walchsee. Wir freuen uns, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen! Ihre Familie Lechner

Herzlich willkommen im Gästehaus Lechner

Winterzeit im Gästehaus Lechner

Appartement 3 im Gästehaus Lechner

Appartement 4 im Gästehaus Lechner

Das Gästehaus Lechner zur Sommerzeit

Appartement 6 im Gästehaus Lechner

Das Treppenhaus im Gästehaus Lechner

Appartement 8 im Gästehaus Lechner

Appartement 5 im Gästehaus Lechner

Der Fitnessraum im Gästehaus Lechner

Die Stube mit offenem Kamin im Gästehaus Lechner

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Unsere
Kontaktdaten

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

[]
© Norbert Eisele-Hein

Klettersteig Reit im Winkl


In Reit im Winkl finden Sie seit 2013 in einer Schlucht einen Klettersteig in Bayern, der Ihnen wunderschöne Ausblicke beschert.


Erzähl mir mehr
waldweihnacht-ruhpolding_szenenbild2-axel-effner

Ruhpoldinger Waldweihnacht


1.-16. Dezember 2018 - Auf dem Freigelände des Holzknechtsmuseum erwacht eine Weihnachtsgeschichte erneut zum Leben, bei einem Krippenspiel der ganz besonderen Art.


Erzähl mir mehr
01.12.2018
am
p1020180
© Berger Christina

Johanneskirche Grabenstätt


Inmitten der Gemeinde Grabenstätt erhebt sich ein gotischer Bau aus dem Jahr 1400. Erfahren Sie mehr über die aufregende Geschichte der Kirche, welche über die Jahrhunderte durch Brände sehr mitgenommen wurde, jedoch auch immer wieder restauriert wurde.


Erzähl mir mehr