Der Gasthof Mühlwinkl ist ein über mehrere Generationen erfolgreich geführter Familienbetrieb. Das Haus liegt in absolut ruhiger Lage am Ortsrand von Staudach. Es ist Ausgangspunkt zu den Wanderungen auf den Hochgern mit seinen malerischen Almen und der hoch über dem Achental gelegenen Schnappenkirche. In ansprechenden Gasträumen oder auf der gemütlichen Terrasse genießen Sie Gerichte aus unserer regionalen oder internationalen Küche, die auch durch Ihre Wildspezialitäten (eigene Damhirschzucht) bekannt ist. Vom ADAC empfohlen.

Im Winter finden unsere Gäste eine Naturrodelbahn ca. 200 m vom Haus entfernt oder nutzen die zahlreichen Wanderwege und Loipen rund um Staudach.

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Austattung Gastgeber:

  • Transferservice
  • Spielplatz
  • Kinderbett

Verpflegung:

  • Frühstücksbuffet
  • Halbpension
  • Restaurant

Bewertungen unserer Gäste


4.8
von 5.0

Frühstück

Leckeres Frühstück.

"Selbstgemachter Marmelade" "Super Früstück" "Reichhaltigen Frühstücksbuffet"

4.8
von 5.0

Service

Großartiges Management und freundliches, professionelles Personal.

"Herzlich willkommen" "Zuvorkommende Bedienung" "Sympathisches Familienunternehmen"

4.8
von 5.0

Lage

Tolle Lage.

"Perfekte Radwege" "Wunderbar gelegen" "Guter Ausgangspunkt"

4.8
von 5.0

Essen

Sehr gute Speisekarte und ein tolles kulinarisches Erlebnis insgesamt.

"Hervorragender Hirschgulasch" "Ausgezeichnete Küche" "Abwechslungsreiche Speisekarte"

4.5
von 5.0

Preis-Leistungs-Verhältnis

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

"Moderaten Preisen" "Personal inklusive" "Preiswerte Unterkunft"

4.4
von 5.0

Ausstattung

Tolle Ausstattung.

"Neuwertige Bikes" "Schöner Biergarten" "Schöne Terrasse"

3.1
von 5.0

Zimmer

Die Zimmer sind mangelhaft gewartet und mit schlechten Betten ausgestattet, aber relativ neu.

Große, saubere Zimmer mit tollen Badezimmern.

"Modernes Einzelzimmer" "Ohne Spiegel im Zimmer" "Fußboden knarrte"

0.5
von 5.0

Internet

WLAN-Qualität könnte verbessert werden.

"Wlan muss bezahlt" "Schwaches WiFi" "Schlechter Internet-Empfang"

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Chiemgau, Grassau, Wandern3
© Chiemgau Tourismus

Im NSG Kendlmühl-Filz


Moor, Museum, Wasserfall – die Tour ist Abwechslung pur! Haupt-attraktion ist das Naturschutzgebiet Kendlmühl-Filz, mit fast 800 ha das größte Moorgebiet Südostbayerns, mit typischen Hochmoorpflanzengesellschaften. Von Grassau, einem der ältesten Orte des Chiemgaus, geht es nach Mietenkam....


Erzähl mir mehr
Weißbräu Freilassing
© Chiemgau Tourismus

Weißbräu Freilassing


Die handwerklich gebrauten Weißbiere mit ausgezeichnetem Geschmack, da naturbelassen und unfiltriert, genießen Weißbier-Liebhaber aus aller Herren Länder.


Erzähl mir mehr
hofladentour-53_kaese_rs
© Tourist-Info Waginger See / Richard Scheuerecker

Waginger See Genusswochen


16. September - 14. Oktober 2018 - Landschaftliche Schönheit trifft auf gepflegte Gasthauskultur. Ab 16. September locken die "Waginger See Genusswochen" zum 7. Mal in die Gasthäuser um den See. Lassen Sie sich von den teilnehmenden Betrieben mit regionalen Schmankerln verwöhnen.


Erzähl mir mehr
16.09.2018
am