Der Gasthof Mühlwinkl ist ein über mehrere Generationen erfolgreich geführter Familienbetrieb. Das Haus liegt in absolut ruhiger Lage am Ortsrand von Staudach. Es ist Ausgangspunkt zu den Wanderungen auf den Hochgern mit seinen malerischen Almen und der hoch über dem Achental gelegenen Schnappenkirche. In ansprechenden Gasträumen oder auf der gemütlichen Terrasse genießen Sie Gerichte aus unserer regionalen oder internationalen Küche, die auch durch Ihre Wildspezialitäten (eigene Damhirschzucht) bekannt ist. Vom ADAC empfohlen.

Im Winter finden unsere Gäste eine Naturrodelbahn ca. 200 m vom Haus entfernt oder nutzen die zahlreichen Wanderwege und Loipen rund um Staudach.

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Ausstattung Gastgeber:

  • Transferservice
  • Spielplatz
  • Kinderbett

Verpflegung:

  • Frühstücksbuffet
  • Halbpension
  • Restaurant

Bewertungen unserer Gäste


5
von 5.0

Lage

Tolle Lage.

"Genügend Parkplätze" "Ruhig gelegen" "Herrlicher Lage"

4.8
von 5.0

Service

Gut geführt, mit freundlichem, effizientem Service, vor allem im Restaurant.

"Liebe Bedienung" "Gastfreundliches Personal" "Wunderbar Hochzeiten"

4.7
von 5.0

Essen

Tolle kulinarische Erfahrung und Speisekarte, ausgezeichnete Desserts und Obst.

"Glutenfreien Gebäck" "Atemberaubenden Essen" "Kleine aber feine Speisekarte"

4.5
von 5.0

Frühstück

Leckeres Frühstück.

"Geniales Frühstücksbuffet" "Leckeres Frühstücksbuffett" "Leckeres Frühstück und Abendessen"

4.5
von 5.0

Komfort

Komfortable, ruhige, große Zimmer mit ordentlichen Betten.

"Ruhig gelegen" "Großen Einzelbett" "Gute Matratzen"

4.3
von 5.0

Zimmer

Geräumige, saubere Zimmer mit einer schönen Aussicht und großen Badezimmern.

Die Betten und die Balkone sind in Ordnung.

Einigermaßen moderne Zimmer.

"Hervorragenden Matratzen" "Tollen Blick auf die Berge" "Tollem Bergpanorama"

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Chiemgau, Grassau, Wandern3
© Chiemgau Tourismus

Im NSG Kendlmühl-Filz


Moor, Museum, Wasserfall – die Tour ist Abwechslung pur! Haupt- attraktion ist das Naturschutzgebiet Kendlmühl-Filz, mit fast 800 ha das größte Moorgebiet Südostbayerns, mit typischen Hochmoorpflanzengesellschaften. Von Grassau, einem der ältesten Orte des...


Erzähl mir mehr
Kloster Frauenwörth Turm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kloster Frauenwörth


Inmitten des Chiemsees befindet sich das älteste Nonnenkloster Deutschlands. Hier vereinen sich Spiritualität und moderne Erwachsenenbildung mit der idyllischen Landschaft zu einem unvergleichlichen Lebens- und Lernort.


Erzähl mir mehr
Radlfrühling Mountainbiketour
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgauer Radlherbst- E-Bike trifft Nostalgie


Auf den Spuren der historischen Waldbahn


Erzähl mir mehr
bis
18.11.20