Ein Haus für Sie zum Wohlfühlen mit über 65-jähriger Vermietungstradition. 2-Familienhaus, Baujahr 1944, im Jahr 2001 aufwändig renoviert, in herrlich ruhiger Lage im Ortsteil Miesenbach.
Mit freiem Blick auf Wiesen, Wälder und der einzigartigen Ruhpoldinger Bergkulisse. Direkte Wander- und Radwege vor der Haustür sind der ideale Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge und laden zum Wandern auf den Zinnkopf ein. In nächster Nähe liegen die Traun-Auen zur Abfrischung für Mensch und Tier, ideal für Hundebesitzer zum spritzigen Vergnügen Ihrer Lieblinge. Lassen Sie sich verzaubern von der wunderschönen Landschaft. Großer Garten, Zentralheizung, Bergblick. Eigener Eingang zur Ferienwohnung. Wir bieten flächendeckendes WLAN für unsere Gäste kostenlos an.
Neu ab 2015: Gerätehaus für unsere Gäste mit Gartenmöbeln, einem Grill und Platz für Fahrräder und Sportgeräte. Stromanschluss für E-Bikes ist vorhanden. Für unsere kleinsten Gäste steht ab sofort ein Reisebett und ein Hochstuhl zur Verfügung.

Hausansicht-Sommer

Hausansicht-Winter

Seitenansicht des Hauses

E-Domizil Auszeichnung

Ausblick Winter vom Balkon

Winterlandschaft

herrliche Natur direkt ab Haus

Neu: Gerätehaus für unsere Gäste

Neu: Kinderbett für unsere kleinen Gäste

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Austattung Gastgeber:

  • W-LAN
  • Babyhochstuhl
  • Nichtraucher

Bewertungen unserer Gäste


4.8
von 5.0

Lage

Tolle Lage.

"Wunderschöne Wanderwege" "Angenehme Umgebung" "Gute Lage"

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

SalzAlpenTour
© © Chiemgau Tourismus

SalzAlpenTour - Rauschberg


SalzAlpenTour – Ruhpolding – Rauschberg-Kienberg Bergkunsttour Wanderparkplatz Schmelz  –  Fahrriesbodenkapelle – Knappensteig – Streicher –  Kienberg –  Vorderer Rauschberg  – Rauschberglahner – Fahrriesbodenkapelle Ausgangspunkt


Erzähl mir mehr
Mammut Rudi
© TI Siegsdorf

Naturkunde- und Mammut Museum Siegsdorf


Sie reisen bei einem Besuch des Siegsdorfer Museums durch 250 Millionen Erdgeschichte. Das beliebte Ausflugsziel im Chiemgau zeigt über einer Million Besucher im Jahr die Geschichte des Chiemgaus.


Erzähl mir mehr
rachlalm-wanderung
© Chiemgau Tourismus e.V.

Unterwegs auf dem Salzalpensteig (Höhendiff. 400m)


Eine spannende Reise in die Geschichte der Salzgewinnung, auf aussichtsreichen Wegen bis hinauf zur Hefteralm. Hier erklärt uns die Sennerin bei einer zünftigen Einkehr die Verwendung des Salzes zur Käseherstellung.


Erzähl mir mehr
27.06.2017
am