Haus Brunhilde





Das gepflegte Einfamilienhaus Brunhilde in Reit im Winkl mit seinen zwei Ferienwohnungen bietet Ihnen einen wunderbaren Blick auf das Kaisergebirge und die umliegende Bergwelt. Die mit Bauernmöbeln eingerichteten Ferienwohnungen sind komfortabel eingerichtet und Sie können Ihrern Urlaub in ruhiger und entspannter Atmosphärer geniessen. Auf den Balkonen können Sie die selbst zubereiteten Speisen in den gut ausgestattetenKüchen in vollen Zügen genießen. Sie können Ihr Auto direkt am Haus parken. Der Einstieg in das perfekte Loipennetz ist nur fünf Minuten entfernt. Ihre Wanderungen und Ausflüge können Sie direkt vom Haus aus starten und auch mal ein Bierchen trinken.

Mit unserer Schwimmcard haben Sie kostenlosen Eintritt in das Hallenbad von Reit im Winkl und im Sommer können Sie das örtlcihe Freibad, das Waldschwimmbad in Kössen sowie den Walchsee kostenlos benützen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie als unsere Gäste begrüßen zu können.

Ihre Familie Luksch.  

Haus Sommer.jpg

Haus Winter.jpg

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Unsere
Kontaktdaten

Alphornbläser beim Almumtrieb
© Chiemgau Tourismus e.V.

8. Chiemgauer Almumtrieb


Kommen Sie zu unserem Chiemgauer Almumtrieb auf die Winklmoos Alm bei Reit im Winkl. Dabei erwarten Sie auch im Jahr 2017 viele geführten Wanderungen, traditionelle Musik und andere Highlights.


Erzähl mir mehr
10.09.2017
am
chiemgau-team-trophy-marathon-photos1
© Marathon Photos

Chiemgau Team Trophy


Die Chiemgau Team Trophy ist die erste Langlaufveranstaltung für Teams, die den Teilnehmern ein einzigartiges Langlauferlebnis bietet. Denn hier steht die gemeinsame sportliche Betätigung, ohne Zeitmessung, in traumhafter Natur und unter Einbeziehung weltbekannter Sportstätten im Vordergrund.


Erzähl mir mehr
29.01.2017
am
inzell-winter-ballon-start
© Inzeller Touristik GmbH, www.inzell.de

Inzeller Ballonwoche


Möchte man einen atemberaubenden und romantischen Blick auf die herrliche Chiemgauer Bergwelt erhaschen, so sind die Inzeller Ballonwochen wohl die unvergesslichste Möglichkeit.


Erzähl mir mehr
22.01.2017
am