Haus Franziska





Lassen Sie den Alltag hinter sich. Entdecken und genießen Sie Ihre Urlaubsfreuden in userer herrlichen Gegend zu allen Jahreszeiten.

Sie wohnen in ruhiger, idyllischer Lage im Grünen, etwas abseits der Hauptverkehrsstraßen. Unser großer Garten mit Liegestühlen lädt ein zum Sonnenbaden, Grillen und Spielen für die Kleinen. Beginnen Sie den Tag mit einem gemütlichen Frühstück auf unserem neuen Balkon. Genießen Sie dabei den Blick auf unsere heimischen Berge im Rupertiwinkel und sogar hinein ins schöne Salzkammergut.

Bewundern Sie die Schönheit der Natur beim Wandern oder Radfahren. Zum wärmsten See Oberbayerns ist es von uns aus nicht weit. In nur 10 Minuten erreichen Sie mit dem Fahrrad bequem das Ortszentrum. Auf dem Radweg können Sie den gesamten See umrunden. Natürlich können unsere kleinen Gäste in unserem Garten schaukeln oder von der Rutsche rutschen. Eine Tischtennisplatte und ein Kickerkasten stehen ebenfalls bereit.

 

 

 

 

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Ausstattung Gastgeber:

  • Babyhochstuhl
  • Waschmaschine
  • Fahrradunterstand
  • Kinderbett
  • Kinderfreundlich

Verpflegung:

  • Brötchenservice

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Chiemgau, Wandern, Waging2
© Chiemgau Tourismus

Auf den Spuren des hl. Rupert


Die neue Teilstrecke des Euregio-Projekts „St. Rupert-Pilgerweg“ von Altötting über Tittmoning, Traunstein und Bad Reichenhall nach Salzburg, das an die gemeinsamen religiösen und kulturgeschichtlichen Wurzeln des bayerischen Rupertiwinkels und des Erzbistums Salzburg erinnern soll, wird...


Erzähl mir mehr
schloss-herrenchiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

Schloss Herrenchiemsee


Schloss Herrenchiemsee ist die Chiemgauer Attraktion. Das „bayerische Versailles“ ließ König Ludwig II. von Bayern auf einer Insel im Chiemsee errichten.


Erzähl mir mehr
almen-und-kraeuterwanderung
© Chiemgau Tourismus e.V.

Almen- und Kräuterwanderung


Wildgemüse und Wiesenpflaster - wenn Sie mehr über die heilenden Kräfter so mancher Kräuter erfahren möchten, dann steht die Kräuterpädagogin Daniela Spies Ihnen mit Rat und Tat beiseite. Sehen Sie selbst, wie sie mit nur ein paar grünen Blättern kleine Wunden heilen können.


Erzähl mir mehr
18.09.2018
am