Haus Sonja





Unser im Jahr 1998 in ruhiger Südhanglage erbautes Haus, nur 800 m vom Ortskern Reit im Winkls entfernt, mit herrlichem Blick auf unsere schöne Bergwelt, bietet Ihnen komplett ausgestattete, gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen.

Im Sommer verlaufen zahlreiche Wander- und Radwege in unmittelbarer Nähe. Mehrere Seilbahnen, die als Aufstiegshilfen für eine Bergwanderung dienen, sind in Kürze mit dem Auto oder dem Linienbus zu erreichen.

Die Winterzeit lädt auf den nur 2 Minuten entfernten Loipen zum Langlauf und die ebenso schönen Wege zur Winterwanderung ein. Ca. 80 m vor dem Haus befindet sich die Haltestelle des kostenlosen Dorfbuses. Das Langlaufstadion erreichen Sie in nur fünf Gehminuten. Mit weiteren Tipps und Informationen für Ausflüge in der Umgebung werden wir Ihnen gerne behilflich sein. Eigene Gästeparkplätze am Haus.

Haus Sonja im Winterkleid

Das Haus Sonja im Sommer

Ferienwohnung II im Haus Sonja

Ferienwohnung III im Haus Sonja

Küchenzeile der Ferienwohnung III im Haus Sonja

Ferienwohnung I im Haus Sonja

Schlafzimmer der Ferienwohnung II im Haus Sonja

Herzlich willkommen im Haus Sonja in Reit im Winkl

Schlafzimmer der Ferienwohnung I im Haus Sonja

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Ausstattung Gastgeber:

  • Transferservice
  • Nichtraucher

Weitere Tipps für deinen Urlaub

[]
© Norbert Eisele-Hein

Klettersteig Reit im Winkl


In Reit im Winkl finden Sie seit 2013 in einer Schlucht einen Klettersteig in Bayern, der Ihnen wunderschöne Ausblicke beschert.


Erzähl mir mehr
3-wandern-familie_7
© Ruhpolding Tourismus GmbH

Chiemgauer Wanderherbst - Gestatten? Geist von Tiefenbach!


Unterwegs auf dem Ruhpoldinger Sagenweg


Erzähl mir mehr
bis
30.11.20
Private Alpenbrauerei Bürgerbräu Bad Reichenhall
© Chiemgau Tourismus

Private Alpenbrauerei Bürgerbräu Bad Reichenhall


Wo die Berge von erhabener Schönheit sind, die Luft besonders klar ist und die Natur noch vor urwüchsiger Kraft strotzt, dort gibts zum Glück auch eine Privatbrauerei: BÜRGERBRÄU.


Erzähl mir mehr