Haus Thanner - Chiemgau Karte





Zertifizierter Kinderland-Betrieb

Das Haus Thanner ist noch ein relativ "junges" Haus. Gebaut wurde es im Jahre 1983.
Nach vielen Jahren Wanderkino entschloß sich die Familie Thanner, auch aufgrund der Bemühungen des damaligen Kurdirektors, Herrn Preinfalk, sich im "Inzeller Außerfeld" niederzulassen und ein Kino zu eröffnen.

Inzeller Stammgäste kennen meist noch das kleine gemütliche Kino in den Kellerräumen. Hier wurde jeder noch persönlich begrüßt, denn Frau Thanner kannte die meisten Kinobesucher mit Namen und Hausgäste hatten oft freien Kinoeintritt.

An die "Alpenlichtspiele" erinnert heutzutage nichts mehr im und am Haus. Die persönliche Betreuung unserer Feriengäste liegt uns jedoch auch heute noch sehr am Herzen.


Wir legen großen Wert darauf, unsere Gäste persönlich zu begrüßen und sind stets darauf bedacht, dass die Urlauber einen Ansprechpartner für Ihre Wünsche im Haus finden.

 

Unser Haus im Winter

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Ausstattung Gastgeber:

  • Transferservice
  • Spielplatz
  • W-LAN
  • Babyhochstuhl
  • Waschmaschine
  • Kinderbett
  • Nichtraucher

Verpflegung:

  • Brötchenservice

Unsere
Kontaktdaten

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Wegmarkierung des St. Rupert Pilgerwegs

St. Rupert Pilgerweg - Etappe 6


Auf dem neuen St. Rupert Weg können Pilger dem Salzheiligen und Namensgeber des Rupertiwinkels entlang seinen Wirkungsstätten folgen. In mehreren Etappen verläuft der Pilgerweg vom Wallfahrtsort Altötting bis nach Salzburg oder in einer anderen Variante bis nach Bischofshofen.


Erzähl mir mehr
sepp-niederbuchner-museum-salzmoor-grassau
© Tourist-information Grassau, Sepp Niederbuchner

Museum Salz und Moor


Von Grassau und Rottau aus bequem zu erreichen liegt das Museum Salz und Moor im Klaushäusl an den Kendlmühlfilzen. Hier erfahren Sie alles, was es über das Chiemgauer Salz zu erfahren gibt.


Erzähl mir mehr
fassdauben

7. Fassdauben WM


17. Februar 2019 - Auf Bierfass-Brettern zum Weltmeister... Die Fassdauben, das sind leicht gebogene Bretter, aus denen die Bierfässer gemacht werden. Mit einem Lederriemen versehen sind sie sozusagen die Großväter unserer heutigen Ski.


Erzähl mir mehr
17.02.2019
am