wandern_fs_2015_1-28_12

Im idyllischen ****Hotel im Grünen, nur 200 m vom hoteleigenen Badestrand am wärmsten See Oberbayerns, sind Familien herzlich willkommen! Unsere Zimmer sind alle mit Dusche/WC, Telefon, Sat-TV, Minibar, Zimmersafe und größtenteils mit Terrasse oder Balkon ausgestattet. Im Untergeschoss befinden sich Sauna, Infrarotkabine und Trimmdichrad.

Zum Austoben für unsere kleinen Gäste haben wir im Gartenbereich einen Spielplatz sowie Dreiräder, Go-Karts und Fahrräder. Für Tagungen und Seminare stehen 2 Schulungsräume mit modernen Kommunikationsmitteln zur Verfügung. Fragen Sie nach unserer Tagungspauschale! Kostenlos benutzen können unsere Gäste am hoteleigenen Badestrand Liegen mit Auflagen, Sonnenschirme, Ruder-, Tret- sowie ein Segelboot. Sportbegeisterte finden in unmittelbarer Nähe des Hotels eine Driving-Range.

Wintergarten

Hotelgarten

Zimmer

hoteleigener Badestrand

Essen

Hausansicht 2

Gartenansicht

Steg hoteleigener Badestrand

Tafel

Hausansicht 3

Hausansicht

Hausansicht Winter

Ausstattung und Service


Austattung Gastgeber:

  • Transferservice
  • W-LAN
  • Babyhochstuhl
  • Fahrradunterstand
  • Kinderbett
  • Kinderfreundlich
  • Garage/Tiefgarage
  • Spielplatz
  • Haustiere erlaubt
  • Nichtraucher

Wellness-/Thermal-/Kureinrichtungen:

  • Sauna
  • Wellnessangebote

Verpflegung:

  • Diät-/Schonkost
  • Frühstücksbuffet
  • Halbpension
  • Restaurant

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Bewertungen unserer Gäste


5
von 5.0

Lage

Großartige Lage mit exzellenten Parkplätzen und in der Nähe vom Strand.

"Wunderschön gelegen" "Grandiosen Landschaft" "Idealer Ort"

4.6
von 5.0

Frühstück

Leckeres Frühstück.

"Beeindruckende Auswahl am Frühstücksbuffet" "Spitzenfrühstück" "Abwechslungsreiches Frühstück"

4.6
von 5.0

Ausstattung

Gute Außensportanlagen.

Hotelgebäude und Kinderangebote sind ausgezeichnet.

Schöne Terrasse.

"Vielfältige Sport-Möglichkeiten" "Wunderschönen Garten" "Toller Spielplatz"

4.6
von 5.0

Service

Der Empfang ist in Ordnung, mit insgesamt freundlichem und professionellem Service.

"Superfreundlichem Personal" "Aktiven Kurzurlaub" "Super Freizeitmöglichkeiten"

4.2
von 5.0

Preis-Leistungs-Verhältnis

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

"Alles umsonst" "Fahrradbenutzung kostenlos" "Kostenloses WLAN"

4.1
von 5.0

Internet

Guter Internet-Service.

Durchschnittliches WLAN.

"WLAN kostenlos" "Kostenloses WLAN" "Gutes Wlan"

3.1
von 5.0

Sauberkeit

Sauberkeit in Zimmer und Badezimmer lässt zu wünschen übrig.

Hotel ist rundrum sauber.

"Alles sauber" "Schimmeligen Fugen" "Dreckigen Bettbezüge"

2.9
von 5.0

Stimmung

Stimmung OK und freundliche Atmosphäre.

Das Hotel könnte modernisiert werden.

Geeignet für Alleinreisende.

Nettes Seehotel.

"Wunderschönem Ambiente" "Parkähnlicher Garten" "Altmodische Badausstattung"

2.5
von 5.0

Zimmer

Unbequeme Betten und alte, schlecht gepflegte Zimmer.

Große, recht saubere Zimmer mit toller Aussicht und angemessenen Möbeln.

Alte Zimmer und schlecht gereinigte Badezimmer.

Die Dusche ist ein Problem.

"Ausstattung der Zimmer veraltet" "Kaputter Seifenspender" "In der Dusche defekt"

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Wandern im Chiemgau. Waging am See, Pilgern_2
© Chiemgau Tourismus

Wandern-Pilgern-Genießen


Auf den Spuren von St. Rupert, „Salzheiliger“ und „Apostel Bayerns“, kann man herrlich wandern. Der gesamte bayerische Rupertiwinkel gehörte bis 1803 zum Fürsterzbistum Salzburg. Die Pilgerwege laden ein, Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen. Dieser Pilgerschnupperweg führt...


Erzähl mir mehr
kampenwandseilbahn_chiemsee-gondeln
© Kampenwandseilbahn GmbH

Kampenwandbahn


Die Kampenwandseilbahn bringt Sie bequem und ganz ohne aus der Puste zu kommen auf knapp 1.500 m Höhe, mitten hinein in die Chiemgauer Bergwelt mit imposanten Felsformationen, grandiosen Aussichten und duftenden Almwiesen.


Erzähl mir mehr
w-hochfellnbl103

Hochfelln Berglauf


24. September 2017 - Erleben Sie den bereits zum 44. Mal statfindenden Hochfelln Berglauf. Deutschlands ältester, bedeutenstder und auch einer der weltbestbesetzten Bergläufe.


Erzähl mir mehr
24.09.2017
am