Hotel-Gasthof "Zur Post" Schleching




G

ruhig und zentral in der Ortsmitte von Schleching gelegen

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Wellness-/Thermal-/Kureinrichtungen:

  • Sauna

Austattung Gastgeber:

  • Lift
  • W-LAN
  • Kinderbett

Verpflegung:

  • Frühstücksbuffet
  • Halbpension
  • Vollpension

Bewertungen unserer Gäste


5
von 5.0

Lage

Tolle Lage.

"Freie Parkplätze" "Ruhige Lage" "Landschaftliche Lage"

4.9
von 5.0

Essen

Die Speisekarte ist ausgezeichnet mit leckerem Essen.

"Umfangreiche Karte" "Ordentliches Restaurant" "Essen gut"

4.9
von 5.0

Service

Freundlicher Service und ein hervorragendes Management.

"Charmant geführt" "Freundlicher Bedienung im Restaurant" "Nettes Personal"

4.4
von 5.0

Frühstück

Leckeres Frühstück.

"Fruhstuck ausreichend" "Frisches Rührei" "Reichhaltiges Frühstück"

2.3
von 5.0

Zimmer

Zimmer sind klein und nicht mehr auf dem neuesten Stand. Auch Betten und Badezimmer könnte man verbessern.

Die Aussicht ist großartig und die Zimmer sind sauber.

"Bettenroste knarren" "Balkon zu wenig" "Zimmer entsprach nicht den Erwartungen"

2.1
von 5.0

Komfort

Eher kleine Zimmer mit nicht sehr komfortablen Betten, aber nicht allzu laut.

"Bettenroste knarren" "Betten zu weich" "Bett etwas kurz"

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

knpp070603_074schildmitgustl
© Tourist-Information Schleching

Kneipp-Rundweg Schleching


Kühlen Sie sich an heißen Sommertagen in den Kneipp-Becken ab. 01:15 h. Schleching.


Erzähl mir mehr
straubingerhaus
© Chiemgau Tourismus e.V.

Premiumwanderwoche - Geführte Bergtour - Premiumweg ALPIN "Gletscherblick"-


Auffahrt zur Hindenburghütte; über Hemmersuppenalm - Pflegereck zur Durchkaseralm; Höhenwanderung zur Eggenalm - Straubingerhaus; zurück zur Hindenburghütte.


Erzähl mir mehr
02.10.2017
am
Exter drinnen 1
© Wolfgang Gasser, www.chiemsee-foto.de

Exter Kunsthaus


Stets die Schönheit der Chiemgauer Natur im Blick hatte der in Übersee verstorbene Expressionist Julius Exter. Diese Schönheit zeigt sich Ihnen im Exter Kunsthaus.


Erzähl mir mehr