Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen zur aktuellen Corona-Situation im Chiemgau gibt es hier.

Zu den Infos
Von Seegatterl zur Hemmersuppenalm

Von Seegatterl zur Hemmersuppenalm

Wandertour

Eine gemütliche mittelschwere Wanderungen mit stetiger Steigung durch einen dichtbewachsenen Wald.

  • Startpunkt Seegatterl
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 13,7 Kilometer
  • Dauer 02:45 in Stunden
  • Höchster Punkt 1250 Meter
  • Niedrigster Punkt 763 Meter
  • Höhenmeter 509 aufsteigend
  • Höhenmeter 566 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

Ausgangspunkt: Ortsteil Seegatterl Vom Ausgangspunkt geht es eine halbe Stunde auf breitem Weg (Weg 13) hinauf ins Almgebiet Nattersbergalm/Knogleralm. Weiter über eine Forststraße, die sich nach ca. 30 minütigem Anstieg gabelt. Der Weg Nr. 13 führt geradeaus weiter und man gelangt zu den Kasern der Oberen Hemmersuppenalm. Der Weg Nr. 15 führt anschließend vorbei am Sulznerkaser und weiter bis zum Endpunkt Hindenburghütte. Besonderheiten: Almgebiet Hemmersuppenalm, Aussichtspunkt Hindenburghütte bis zum Chiemsee. Einkehr: Nattersbergalm, Knogleralm, Sulznerkaser, Hindenburghütte.

Einkehrmöglichkeit

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads