Chieming entdecken – Heimathausführung und der Beginn der Sommerfrische

Veranstaltungstermine

08. Dezember 2022 10:00 - 12:00 Uhr
12. Januar 2023 10:00 - 12:00 Uhr
09. Februar 2023 10:00 - 12:00 Uhr
23. Februar 2023 10:00 - 12:00 Uhr
09. März 2023 10:00 - 12:00 Uhr
06. April 2023 10:00 - 12:00 Uhr
20. April 2023 10:00 - 12:00 Uhr
04. Mai 2023 10:00 - 12:00 Uhr
25. Mai 2023 10:00 - 12:00 Uhr

Die Künstler entdeckten das Land für ihre Kunst als Maler, Literaten und Reiseschriftsteller und gelten somit als Wegbereiter zur Sommerfrische. Mit einem Kurbetrieb und Heilbad beim Gasthof Marienbad beginnt bereits um 1870 die Sommerfrische in Chieming.

Mit der Errichtung von Badeanstalten am Chiemseeufer erfuhr der Badeurlaub in Chieming auch für einfachere Familien einen Aufschwung. Die Unterbringung der "Herrschaften" in den Gast- und Bauernhäusern organisierte ein neu gegründeter Verkehrsverein, der auch die Betreuung der Gäste übernahm. Die Entwicklung der Sommerfrische wurde in einer Dokumentation zusammengefasst und ist in einer Bilderfolge im Haus des Gastes ausgestellt.

Im Heimathaus, dem ehemaligen Denglhamger Anwesen, tauchen Sie ein in die Siedlungsgeschichte des Ortes anhand von Funden aus der Bronzezeit, keltischer- und römischer Zeit zwischen 2.200 vor Christus und 300 nach Christus. Auch werden die eingerichteten Wohn- und Schlafräume besichtigt und Sie erfahren einiges über das frühere Leben und Arbeiten am Bauernhof und im Dorf.

Einheimische und Sommergäste sind hierzu herzlich eingeladen.

Sie möchten mehr erfahren? Entdecken Sie Chieming virtuell unter www.heimathaus-chieming.de Hier finden Sie unter „Heimatpflege“ und „Geschichte“ viele weitere interessante Informationen.

Weitere Vorträge und Veranstaltungen in der Region und der Museumsnetzwerke Chiemgau und Rosenheim finden Sie unter www.museumsportal-chiemgau.de/mp/

 

Preisinformation

kostenlos

Teilnahme mit Gästekarte kostenlos

Veranstaltungsort

Adresse
Heimathaus Chieming im Gewölbesaal
Hubert Steiner
Hauptstraße 20a
83339 Chieming
Telefon
+49 8664 741
Telefax
08664-315