Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
inzell sommer wasserfaelle weisbachfaelle03
© inzeller touristik gmbh

Drei Almen Wanderung

Wandertour

Eine abwechslungsreiche Wanderung für die ganze Familie, die an den Weißbachfällen vorbei führt. Auf gut ausgebauten Wegen historische Fleckerl entdecken und auf Tafeln nachlesen.

  • Startpunkt Zwing
  • Ort Inzell
  • Distanz 19,8 Kilometer
  • Dauer 07:50 in Stunden
  • Höchster Punkt 996 Meter
  • Niedrigster Punkt 669 Meter
  • Höhenmeter 977 aufsteigend
  • Höhenmeter 827 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Weg: Vom Ausgangspunkt Zwing geht’s durch die Unterführung Richtung Scharmann. Von hier aus rechts halten zu den Weißbachfällen. Bei den Wasserfällen folgen wir den Wegverlauf immer geradeaus und wandern auf schmalen Waldweg entlang der vorderen Schwarzache. Nach der Brücke rechts Richtung Bäckinger Klause. Wir befinden uns auf dem Waldbahnweg, wo früher entlang der Klausen getriftet wurde. Bei der Bäckinger Klause geht’s rechts die breite Kiesstraße zur Harbachalm und etwas weiter liegt die Bichleralm. Wem hier noch nicht nach Panoramablick, Rast und Brotzeit ist, der wandert weiter zur Reiteralm. Spätestens hier sollte man jedoch einen Einkehrschwung einlegen und das erlebte bei einer Almbrotzeit Revue passieren lassen. Entweder auf dem gleichen Weg zurück oder den direkten Weg über die Forststraße in Richtung Weißbach.

Besonderheiten: Für Wanderer, die nicht unbedingt im alpinen Gelände laufen möchten, bietet diese abwechslungsreiche Wanderung viele Möglichkeiten, Schritt für Schritt Abenteuer zu erleben. Gute Kondition ist erforderlich bei dieser leichten, aber langen Tour.

Einkehr: Harbachalm, Bichleralm, Reiteralm

Tipp: An den Almen unbedingt den selbstgemachten Käse testen und an der Reiteralm den weit über die Grenzen bekannten Käsekuchen

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads