Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
stadt-und-spielzeugmuseum-traunstein

Stadt- und Spielzeugmuseum

Neben den regelmäßigen Sonderausstellungen, die bis zu dreimal im Jahr wechseln, findest du im Stadt- und Spielzeugmuseum 3.500 feste Exponate auf insgesamt 750 Quadratmetern. Sicher ist unter ihnen auch ein Spielzeug, das aus der Zeit stammt, in der du Kind oder jugendlich warst. Begib dich auf Zeitreise und fühl die Unbeschwertheit ewig langer Kindertage.

Auch diejenigen, die mehr über die Geschichte der Stadt Traunstein erfahren wollen, sind hier richtig aufgehoben. Es finden sich im Museum Portraits von Barock bis Biedermeier oder Relikte aus der Zeit in der Traunstein als bedeutende Salinenstadt galt. Besonders sehenswert sind die nachgestellten Wohnräume aus vergangenen Epochen.

Erlaub dir den Spaß und schlendere nach deinem Museumsbesuch durch die Straßen und Gassen rund um den Traunsteiner Stadtplatz. Was hat sich hinter den heute bunten Häuserfassaden alles zugetragen, als deren Inneres noch dem ähnelte, was du soeben erst in der Ausstellung begutachtet hast? Mach es dir in einem der kleinen Cafés oder mit einem Bier vorm Bräustüberl sitzend bequem und dreh das Kopfkino munter weiter...

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten April bis Oktober:

Mo-Sa: 10-15 Uhr

Sonntag: 10-16 Uhr

Adventszeit geöffnet!

Preise

Eintritt 3 €,

Kinder 2 €,

Ermäßigt 1,50 €

Tipp

Direkt gegenüber des Stadt- und Spielzeugmuseums befindet sich die Pfarrkirche St. Oswald. Der erstmals 1342 erwähnte Bau ist nicht zuletzt durch den emeritierten Papst Benedikt XVI. berühmt geworden.

Kontaktdaten

Adresse
Herr Dr. Jürgen Emminger
Stadtplatz 2 - 3
83278 Traunstein
Telefon
+49 861 164786
Telefax
0861/65294
E-Mail
Heimathaus@traunstein.de
Internet
http://www.spielzeug-und-stadtmuseum-traunstein.de/