Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Kirche St. Coloman
© Tourist-Info Taching

Historischer Weg

Wandertour

Wandern Sie über Wiesen und Felder mit atemberaubenden Ausblicken auf den See und die Alpenkette zu historisch interessanten Kirchen.

  • Startpunkt
  • Ort Kirche Mariä Burg
  • Distanz 7,2 Kilometer
  • Dauer 01:55 in Stunden
  • Höchster Punkt 549 Meter
  • Niedrigster Punkt 456 Meter
  • Höhenmeter 89 aufsteigend
  • Höhenmeter 87 absteigend
leicht Anspruch

Wir starten die Wanderung an der Kirche Mariä Burg bei Tengling, die auf den Ruinen einer Burganlage errichtet wurde. Von dort aus gehen wir über einen Pfad nach Steineck und Über Weinberg hoch nach Wimpasing. Kurz nach der Ortschaft verweilen wir kurz um den Panoramblick zu genießen bevor wir uns nach rechts Richtung Tengling wenden. Am Ortsrand entlang führt uns der Weg weiter bis zur Kirche St. Coloman, die durch Ihre Lage auf einem Hügel überhalb des Sees einen wunderschönen Panoramablick über die beiden Seen bis in die Berchtesgadener Berge bietet. Verpassen Sie nicht auch dem Inneren der Kirche einen Besuch abzustatten, denn hier findet sich auch der einzig vollständig erhaltene und damit kunsthistorisch bedeutsame spätgotische Flügelaltar in dieser Gegend. Anschließend an den Besuch der Kirche folgen wir dem Weg nach unten und wenden uns nach rechts Richtung Tengling und nach der Durchquerung des Ortes gelangen wir wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads