Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Beschilderung
© Norbert Eisele Hein

Kammerköhr - Steinplatte

Wandertour

Anspruchsvolle Bergtour mit toller Aussicht zu den umliegenden Berge. 

  • Startpunkt Parkplatz Winklmoos-Alm
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 17,7 Kilometer
  • Dauer 06:30 in Stunden
  • Höchster Punkt 1869 Meter
  • Niedrigster Punkt 1144 Meter
  • Höhenmeter 844 aufsteigend
  • Höhenmeter 911 absteigend
schwer Anspruch

Tourenbeschreibung:

Weg: anspruchsvolle Bergtour Ausgangspunkt: Winklmoos-Alm Vom Ausgangspunkt Weg Nr. 11 zum Scheibelberg, weiter Richtung Möseralm. Ab hier aufwärts in Richtung Kammerköhr dann rechts ab zur Stallenalm. Weiter zur Grünwaldalm und Richtung Wermeteigenalm- Beim Wegweiser links hinauf zum Wieslochsteig. Dann über Felsblöcke empor zur Steinplatte. Vom Gipfel der Steinplatte über den breiten Weg zurück, vorbei an einem Beschneiungsteich und dem „Triassic Park“ bis zur Möseralm. Dann den Aufstiegsweg wieder zurück zur Winklmoos - Alm. Besonderheiten: Triassic Park, Aussichtsplattform auf der Steinplatte, Einkehrmöglichkeiten: Gaststätten auf der Winklmoos - Alm, Möseralm, Stallenalm, Berghaus Kammerköhr.    

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads