Mitmachen und Gewinnen
Gästebefragung

Wir möchten unser touristisches Angebot in Zukunft noch besser auf die Wünsche und Bedürfnisse der Besucher abzustimmen! Als Dankeschön für die Teilnahme kann am Ende der Befragung ein tolles Urlaubserlebnis im Chiemgau gewonnen werden.

Teilnehmen
© © Norbert Eisele-Hein

MTB 56 Steinplatte Runde

Tour

Hinauf auf das höchste Urzeit-Korallenriff in den Alpen. Beachten Sie bitte auf den in der Beschreibung angegeben Orientierungstext!!

  • Startpunkt Winklmoos - Alm
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 15,1 Kilometer
  • Dauer 01:45 Stunden
  • Höchster Punkt 1661 Meter
  • Niedrigster Punkt 1108 Meter
  • Höhenmeter 550 aufsteigend
  • Höhenmeter 550 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

Highlights der Tour: Winklmoos-Alm Bergkiche St. Johann im Gebirg, Möseralm, Triassic-Park, Klettersteig.

Ab dem Ausgangspunkt vorbei an der Sonnenalm und dem Almstüberl der Beschilderung zur Möseralm über die Forststraße folgen. Nach 1 km flacher Strecke geht es steiler durch alten, lichten Tannen- und Fichtenbestand in Richtung Möseralm.

Hier der Forststraße weiter folgen, die nach 1 km asphaltiert bis zur Kammerköhr verläuft. Ab der Kammerköhr geht es zu Fuß zum Gipfel auf die Steinplatte oder über den Klettersteig. Zum Ausgangspunkt zurück nehmen wir den gleichen Weg.

Einkehrmöglichkeiten auf der Winklmoos-Alm und während der Tour sind gegeben.

Orientierungstext: Diese Tour verläuft im Grenzgebiet Tirol und wird von den dort zuständigen Tourismusverbänden beschildert.

Orientieren Sie sich nach dem Grenzübertritt an dessen Beschilderung.

Des Weiteren empfehlen wir bei jeder Tour ein Navigationsgerät (Handy,GPX-Geräte) und eine sorfgältige Planung vor dem Start!

Einkehrmöglichkeit

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Tipps zu dieser Tour

Die Steinplatte bietet zu jeder Jahreszeit etwas, im Sommer wandern und biken, im Winter skifahren.

Downloads

Verantwortlich für den Inhalt: Tourist Info Reit im Winkl

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Bundesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marquartstein und auf der gut ausgebauten

Deutschen Alpenstrasse (B 305) nach Reit im Winkl. Am Ortseingang (Entfelden) in Richtung Ruhpolding ca. 5 km bis Ortsteil Seegatterl, dann über die Mautstrasse ab Seegatterl

zur Winklmoos - Alm.

Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobahn Rosenheim - Innsbruck (A93)  bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr. 59). Weiter nach Walchsee, Kössen und Reit im Winkl.

Am Ortseingang in Richtung Ruhpolding ca. 5 km bis Ortsteil Segatterl, dann über die Mautstrasse ab Seegatterl zur Winklmoos - Alm.

Parkplatz: Klammweg, 83242 Reit im Winkl.

Öffentliche Anreise

Anschlüsse nach Reit im Winkl:

ab dem Bahnhof Prien am Chiemsee mit dem RVO - Bus, Linie 9505 bis Tourist - Info, dann Umstiegsmöglichkeit in Linie 9507,

ab dem Bahnhof Ruhpolding mit dem RVO -Bus, Linie 9506 bis Seegatter, dann Umstiegsmöglichkeit in Linie 9507.Haltestelle: Winklmoos - Alm.

Alle Fahrpläne: www.reitimwinkl.de.