Mitmachen und Gewinnen
Gästebefragung

Wir möchten unser touristisches Angebot in Zukunft noch besser auf die Wünsche und Bedürfnisse der Besucher abzustimmen! Als Dankeschön für die Teilnahme kann am Ende der Befragung ein tolles Urlaubserlebnis im Chiemgau gewonnen werden.

Teilnehmen
© © Benno Stockklauser

MTB 61 Reit im Winkl Marathon

Tour

Nichts für Anfänger, eine Tour mit 90 km und 3100 Höhenmetern mit sportlichen Anstiegen und anspruchsvollen Abfahrten. Orientierungstext beachten!&

  • Startpunkt Tourist - Info
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 90,4 Kilometer
  • Dauer 11:00 Stunden
  • Höchster Punkt 1662 Meter
  • Niedrigster Punkt 557 Meter
  • Höhenmeter 3100 aufsteigend
  • Höhenmeter 3100 absteigend
schwer Anspruch

Tourenbeschreibung:

Highlights der Tour: Einkehrmöglichkeiten auf Almen, Kaiserblick, Dorfblick, Naturschutzgebiet Winlmoos-Alm und Hemmersuppenalm, Tour durch das 3-Länder Eck (Bayern, Tirol und Salzburg).

Ab dem Ausgangspunkt fährt man über Blindau zur Klausenbergalm und weiter zum Straubinger Haus. Von dort führt die Route bergab zur Hindenburghütte und weiter Richtung Nattersbergalm und Seegatterl.

Von hier wieder bergauf zur Winklmoos-Alm und weiter zur Möseralm, dort kann ein Abstecher zur Kammerköhr gemacht werden. Wieder an der Möseralm angekommen führt der Weg weiter über die Loferer Alm bis nach Unken.

Hier wählen wir den Weg Richtung Heutal, zur Winklmoos-Alm. Dann geht es nur noch bergab nach Reit im Winkl.Nachdem die über 90 km Runde öfters  Landesgrenzen quert und in 4 verschiedenen Tourismusregionen mit unterschiedlicher

Beschilderung liegt, empfehlen wir Ihnen nach dem GPS Track zu fahren.

Einkehrmöglichkeiten im Ort und während der Tour sind gegeben.

Orientierungstext: Diese Tour verläuft im Grenzgebiet Salzburger Land sowie Tirol und wird von den dort zuständigen Tourismusverbänden beschildert. Orientieren Sie sich nach dem Grenzübertritt an dessen Beschilderung.

Des Weiteren empfehlen wir bei jeder Tour ein Navigationsgerät (Handy,GPX-Geräte) und eine sorfgältige Planung vor dem Start!

Einkehrmöglichkeit

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Tipps zu dieser Tour

Besuch verschiedener Sehenswürdigkeiten z. B. auf der Winklmoos-Alm die Bergkirche St. Johann im Gebirg und die Kapelle Mariä Himmelfahrt, die im Jahre 1905 gebaut wurde.

Downloads

Verantwortlich für den Inhalt: Tourist Info Reit im Winkl

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Bundesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marquartstein und auf der gut ausgebauten Deutschen Alpenstrasse (B 305) nach Reit im Winkl. 

Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobahn Rosenheim - Innsbruck (A93) bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr. 59). Weiter nach Walchsee, Kössen und Reit im Winkl.

Parkplätze: Tirolerstrasse 37 am Festsaal, Tourist - Info Dorfstrasse 38, 83242 Reit im Winkl.

Öffentliche Anreise

Anschlüsse nach Reit im Winkl:

ab dem Bahnhof Prien am Chiemsee  mit dem RVO - Bus, Linie 9505

ab dem Bahnhof Ruhpoldingt mit dem RVO -Bus, Linie 9506.

Haltestelle direkt an der Tourist - Info. Alle Fahrpläne unter www.reitimwinkl.de.