Hocheisspitze, Hochkalte, Watzmann
© Heublein

Nordic Plus Variante 4 Sport Gold

Langlauf

Eine anspruchsvolle Tour für geübte und erfahrene Langläufer. Tolle Ausblicke auf die umliegende Bergwelt.

  • Startpunkt Langlaufstadion Festsaal
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 50,0 Kilometer
  • Dauer 06:00 Stunden
  • Höchster Punkt 1328 Meter
  • Niedrigster Punkt 660 Meter
  • Höhenmeter 1250 aufsteigend
  • Höhenmeter 22 absteigend
schwer Anspruch

Tourenbeschreibung:

Parkplatz am Festsaal - Langlaufstadion Reit im Winkl - Chiemgau Loipe bis Seegatterl - Aufstiegsloipe zur Winklmoos-Alm - Loipe über Moarlack bis Heutal - Loipe links vom Skigebiet zur Winklmoos-Alm und weiter Richtung Seegatterl - Chiemgau Loipe Richtung Weitsee und Sachenbacheralm - weiter auf Chiemgau Loipe über Seegatterl zurück nach Reit im Winkl/Langlaufstadion Die Zeitangaben können je nach Ausrüstung, Leistungsvermögen, Lauftechnik und Schneearten leicht bis zu 1 -2 Stunden schwanken. -------------------------------------------------------------------------------------------------- Nordic Plus ist eine bis zu 50 km lange, herausfordernde Langlauf-Runde für sehr erfahrene LangläuferInnen. Die anspruchsvolle Tour bietet Ausblicke auf markante Gebirgsstöcke wie das Kaisergebirge, die Loferer Steinberge und die Gipfel um Watzmann, Hochkalter und Blaueisspitze. Das besondere Plus bei dieser Tour: mit Gondelbahn,Schlepplift und Shuttlebus kann sie bis auf die Hälfte verkürzt werden, ganz nach Wunsch, nach Erfahrung und Kenntnissen. Dank dieser „Aufstiegshilfen“ kannst du dieBergabfahrten von Nordic Plus umso mehr genießen, einschließlich der letzten Etappe zwischen Seegatterl und dem Langlaufstadion, wo du über 8 km noch einmal 100 Höhenmeter bergab gleiten kannst. Die Langläufer Tobias und Romy Angerer haben Nordic Plus mit uns getestet und hatten viel Spaß beim Foto-Shooting.

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Bundesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marquartstein und auf der gut ausgebauten Deutschen Alpenstrasse (B 305) nach Reit im Winkl.

Parkplätze:

- Dorfstr. 38 an der Tourist - Info, 83242 Reit im Winkl,

-Tiroler Strasse 37 am Festsaal, 83242 Reit im Winkl.

 

Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobahn Rosenheim - Innsbruck (A93) bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr. 59). Weiter nach Walchsee, Kössen und Reit im  SWinkl.

Parkplätze:

-Tiroler Strasse 37 am Festsaal, 83242 Reit im Winkl,

-Tourist - Info Dorfstrasse 38, 83242 Reit im Winkl.


Öffentliche Anreise

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Prien am Chiemsee (beste Busverbindung!). Mit dem RVO - Bus, Linie 9505. 

Haltestelle direkt an der Tourist - Info, Zentrum oder Festsaal.

 

 

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Ruhpolding mit der RVO - Linie 9506.

Alle Fahrpläne und Preisauskünfte: www.reitimwinkl.de.

 Haltestelle direkt an der Tourist - Info, Zentrum oder Festsaal.