Winterlandschaft
© Tourist - Info Reit im Winkl

Nr. 1 Wellness- Loipe klassisch | 2,1 km

Langlauf

Klassisch • Sehr leichte Loipe durch den Ortsbereich.

  • Status nicht präpariert
  • Startpunkt Langlaufstadion
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 2,0 Kilometer
  • Dauer 00:20 Stunden
  • Höchster Punkt 685 Meter
  • Niedrigster Punkt 677 Meter
  • Höhenmeter 19 aufsteigend
  • Höhenmeter 20 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Daten der Tour: leicht - 2,1 km - 15 hm - für klassischen Stil Beschreibung der Tour:  Die sportliche Erfahrung des Langlaufens, kombiniert mit Naturerlebnissen zur Stärkung des physischen und auch des psychischen Wohlbefindens, wird hier dem Gast auf mehreren Stationen übermittelt. Der Beschilderung Nr. 1 folgend verläuft die Wellness - Loipe durch den Märchenwald und führt dann an einem Bach entlang wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Einkehrmöglichkeit

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads

Verantwortlich für den Inhalt: Tourist Info Reit im Winkl

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Bundesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marquartstein und auf der gut ausgebauten Deutschen Alpenstrasse (B305) nach Reit im Winkl.

 

Parkplätze:-Dorfstrasse 38 an der Tourist - Info,83242 Reit im Winkl,-Tirolerstrasse 37 am Festsaal, 83242 Reit im Winkl.

Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobahn Rosenheim - Innsbruck (A93) bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr. 59). Weiter nach Walchsee, Kössen und Reit im Winkl.

 

Parkplätze:-Tirolerstrasse 37 am Festsaal, 83242 Reit im Winkl,-Tourist - Info, Dorfstrasse 38, 83242 Reit im Winkl.

Öffentliche Anreise

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Prien am Chiemsee (beste Busverbindung!).

Mit dem RVO - Bus Linie 9505.

Alle Fahrpläne: www.reitimwinkl.de. Haltestelle direkt an der Tourist - Info oder am Festsaal.

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Ruhpolding mit dem RVO - Bus Linie 9506.

Haltestelle direkt an der Tourist - Info oder am Festsaal.