24 Stunden von Bayern Berge-Almen-Schlucht-Himmelsleiter
Wandertour

24 Stunden von Bayern Berge-Almen-Schlucht-Himmelsleiter


Von der Max Aicher-Arena aus wandern wir ein Stück „rund um den Falkenstein“ und erreichen bereits nach kurzer Zeit den malerisch gelegenen Falkensee. Ein kurzer Blick auf das klare, ruhige Wasser am Fuße des Berges, durchatmen in der Stille und weiter geht’s in Richtung Gamsknogl. Unterhalb des Gipfels, auf der in 1450 m Höhe gelegenen Kohleralm bietet sich uns ein erster wunderbarer Blick auf die Reiter Alpe im Süden und den Chiemsee im Westen. Über die Zwieselalm gelangen wir weiter nach Bad Reichenhall zum Listsee – von hier machen wir uns nach einer Rast auf zum Thumsee – müde Beine werden in dem klaren, kalten Bergsee wieder ganz schnell munter! Durch die Weißbachschlucht wandern wir wieder zurück zur Max Aicher Arena.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • aussichtsreich

Ort
Inzell

Startpunkt
Max Aicher Arena

Distanz
30,6 km

Dauer in Stunden
13:50

Höhenmeter aufsteigend
1996

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
513

Höchster Punkt in Meter
1502

Schwierigkeit
schwer

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober
inzell kohler alm

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Aitrach-Rundweg

Aitrach-Rundweg


Diese Tour führt durch eine Landschaft ohne besondere Sehenswürdigkeiten, sie ist jedoch sehr abwechslungsreich und überrascht immer wieder durch ein wunderbares Gebirgspanorama. 


Erzähl mir mehr
Schwarzachenalm

Schwarzachenalm


Umgeben von zwei Gebirgsbächen ist die Schwarzachenalm das perfekte Ziel für den Familienausflug.


Erzähl mir mehr
Hausansicht im Sommer

Boar-Hof - Chiemgau Karte


Schönes, ruhiges und gepflegtes Bauernhaus in Ortsnähe mit Blick auf die Inzeller Berge. Die geräumigen Zimmer sind im Landhausstil eingerichtet und das Frühstück ist reichhaltig und ausgewogen. Wanderwege, Radwege und die Langlaufloipe führen direkt am Haus vorbei.


Erzähl mir mehr