Im Bräustüberl

© Chiemgau Tourismus e.V.

Baderbräu Schnaitsee

Sechs Freunde, eine Passion, eine Brauerei - Das Baderbäu setzt mit handwerklich und traditionell gebrauten Bieren einen starken Kontrastpunkt zum Industriebier der großen Konzerne.


Sechs Freunde, eine Passion, eine Brauerei
Eine bayerische Ortschaft ohne Brauerei „das geht nicht“, sagten sich sechs Freunde und gründeten im Jahre 2005 kurzerhand das Baderbräu. Dass hier noch handwerklich gebraut wird, sieht man auf den ersten Blick, wenn man die Brauerei im Schnaitseer Baderhaus von 1532 besucht. Nach dem Grundsatz regional wirtschaften und ökologisch handeln braut der Bräu Edmund Ernst im kleinen Sudhaus ganzjährig ein Weißbier und zur Weihnachtszeit ein Dunkles Export. Mit den handwerklich und traditionell gebrauten Bieren setzt das Baderbäu einen starken Kontrastpunkt zum Industriebier der großen Konzerne. Die Biere werden hier noch mit der Hand in die markanten Einliterflaschen abgefüllt. Jeden Donnerstag öffnet das Bräustüberl seine Pforten und wenn kein Biergartenwetter ist, herrscht dort oft kuschelige Geselligkeit.

Baderbräu erleben
Brauereiführung auf Anfrage und Voranmeldung
Brauseminare beim Baderbräu
Die Kunst des Bierbrauens lernen, mit Frühschoppen, Brotzeit und Weißbierverkostung (max. 15 Teilnehmer), i.d.R. am ersten Samstag im Monat 9.00 – 17.00 Uhr (85 €),
Anmeldung unter: +49 (0) 176 32357045

Bräustüberl
Mo: ab 18.00 Uhr Verkostung von Bieren aus einer Region
Do: 19.00 Uhr Baderbräu und wechselnde Tagesgerichte.

 

Bräustüberl

© Chiemgau Tourismus e.V.

Bierprobe im Baderbräu

© Chiemgau Tourismus e.V.

Das Baderbräu in Schnaitsee

© Chiemgau Tourismus e.V.

Bierherstellung

© Chiemgau Tourismus e.V.

Unsere
Kontaktdaten

Baderbräu Schnaitsee

Baderweg 4
83530 Schnaitsee

+49 8074 / 176966
info@baderbraeu.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

kloster-seeon_innenhof
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kloster Seeon


Ein kristallklarer See, umgeben von grünen Wiesen und Wäldern, eine Halbinsel die ins Wasser ragt und darauf ein ehemaliges Kloster, das sich im Wasser spiegelt. Ein Ort zum Träumen und Verweilen.


Erzähl mir mehr
Hofansicht

Schreiner Thomas


Bauernhof in ruhiger Lage in einer Wald- und Seenlandschaft Vermietung ab 1 Übernachtung Bergblick zum Ortszentrum ca. 3 km zum Schnaitseer Badesee (Weitsee) ca. 500 m gute und zweckmäßige Einrichtung, DZ, Mehrbettzimmer, zum Teil Balkon D/WC auf Etage Aufenthaltsraum und...


Erzähl mir mehr
Aussicht von Maria Eck
© TI Siegsdorf

Wallfahrtskirche Maria Eck


Der Wallfahrtsort Maria Eck ist ein Kloster der Franziskaner-Minoriten aus dem Jahr 1626 mit einer sehr abwechslungsreichen und hart umkämpften Geschichte in der Gemeinde Siegsdorf.


Erzähl mir mehr