Brander Tal
Wandertour

Schöne Familienwanderung (Märchenwald + Freizeitpark am Weg)


Weg: Von der Staudigelhütte auf breitem Wiesenweg (Nr. 50) bis zur Brücke – hier über die Urschlauer Ache und die Branderstraße – halb links dem Weg (Nr. 41) zum Erlebnispark folgen – weiter nach Bärngschwendt (Weg Nr. 41) – über den Ortsteil Guglberg hinunter zur Brandstätterbrücke – nach der Brücke links und dem Weg (Nr. 50) bis nach Maiergschwendt folgen -  die Maiergschwendterstraße überqueren und vorbei am Mamorsteinbruch (Weg Nr. 50) zurück zum Ausganspunkt Staudigelhütte. Besonderheiten: Freizeitpark Ruhpolding auf dem Weg Einkehr: Gasthof Brand, Landhotel Maiergschwendt Tipp: hinter dem Gasthof Brand befindet sich der mystische Märchenwald, ein kurzer Abstecher lohnt sich, mit der eXtra-Karte ist der Eintritt in den Märchenpark kostenlos

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Ruhpolding

Startpunkt
Staudigelhütte

Distanz
7,5 km

Dauer in Stunden
02:20

Höhenmeter aufsteigend
263

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
669

Höchster Punkt in Meter
762

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Weitere Tipps für deinen Urlaub


Bergen - Ruhpolding - SalzAlpenSteig Etappe 4


Auf dieser Etappe des Salzalpensteiges vom Gipfel des Hochfelln nach Ruhpolding erwartet uns eine technisch abwechslungsreiche Strecke, die vor allem mit ihren Ausblicken punktet.


Erzähl mir mehr

Finsterbachalm


Urige Alm unterhalb des Dürrnbachhorns in der Nähe der Winklmoosalm. 1400 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Edelweiß Gasthof


Bayerischer Landgasthof mit Familientradition in Siegsdorf/Chiemgau, erholsamer Biergarten, gepflegte Wander- und Radlwege, zentraler Ausgangspunkt für Ausflugsmöglichkeiten wie zum Beispiel Chiemsee und Schloss Herrenchiemsee, Königssee mit Berchtesgaden, Salzburg und vieles mehr. Wir...


Erzähl mir mehr