Stadt- und Spielzeugmuseum Traunstein

© Stadt Traunstein

Stadt- und Spielzeugmuseum, Traunstein

Inmitten eines der ältesten Baudenkmäler Traunsteins, direkt am Stadtplatz, befindet sich das Stadt- und Spielzeugmuseum. Schwelgen Sie dort in Erinnerungen an Kinderzeiten.


Neben den regelmäßigen Sonderausstellungen, die im Schnitt dreimal im Jahr wechseln, locken finden Sie hier 3.500 feste Exponate auf insgesamt 750 Quadratmetern. Da finden Sie fast sicher das eine oder andere Spielzeug, mit welchen Sie schöne Kindheitserinnerungen verbinden. Lassen Sie sich verführen.

Auch wenn Sie Interesse an der Geschichte der Stadt Traunstein haben, sind Sie hier richtig. Ob bei Portraits von Barock bis Biedermeier oder Relikte aus der Zeit als Salinenstadt: der Bezug zu Traunstein ist stets gegeben. Besonders interessant sind außerdem die nachgestellten Wohnräume aus vergangenen Epochen, hier entfliehen Sie in eine andere Zeit.

 

Öffnungszeiten


Öffnungszeiten April bis Oktober:

Mo-Sa: 10-15 Uhr
Sonntag: 10-16 Uhr

Adventszeit geöffnet!

Tipp


Direkt gegenüber des Stadt- und Spielzeugmuseums befindet sich die Pfarrkirche St. Oswald. Der erstmals 1342 erwähnte Bau ist nicht zuletzt durch den emeritierten Papst Benedikt XVI. berühmt.

Preisinformationen


Eintritt 3 €,
Kinder 2 €,
Ermäßigt 1,50 €

Unsere
Kontaktdaten

Dr. Jürgen Emminger

Stadtplatz 2 - 3
83278 Traunstein

0861/164786
http://www.spielzeug-und-stadtmuseum-traunstein.de
Heimathaus@traunstein.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

schloss-herrenchiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

Schloss Herrenchiemsee


Schloss Herrenchiemsee ist die Chiemgauer Attraktion. Das „bayerische Versailles“ ließ König Ludwig II. von Bayern auf einer Insel im Chiemsee errichten.


Erzähl mir mehr
Inzell im Winter
© Chiemgau Tourismus e.V.

Unterlandloipe


Die mittelschwere Rundloipe bietet nach ein wenig Anstrengung wunderbare Aussichten über ganz Inzell und die Chiemgauer Alpen.


Erzähl mir mehr

Ferienwohnung Villa Allerlei


Ca. 10 Minuten Fußweg zum Zentrum, in sehr ruhiger Lage. Lichtdurchflutetes Erdgeschoss einer renovierten Architektenvilla (Baujahr 1932). In der 3-Zimmer-Wohnung befindte sich eine Küche, ein Badezimmer mit Wanne und WC, sowie ein extra WC, ein Wohnzimmer sowie ein Schlafzimmer. Den Gästen...


Erzähl mir mehr