Holzhausen über Hautzenbichel-Höring zum Tüttensee
Winterwanderung

Eine Wanderung, die Sie durch das Bergener Moos und zur Ausgrabungsstätt eines Römerbades führt.


Weg: Von der Dorfmitte auf der Weißachener Strasse zum neuen Friedhof, (Parkgelegenheit), entlang der Weißen Ache durchs Bergener Moos auf Weg Nr. 20 a, nach Hautzenbichel, über Höring nach Holzhausen (ca. 1 3/4 Std.) von dort gibt es einen lohnenden Abstecher über Zeiering  zum schön gelegenen Tüttensee.  (Badesee). + 1 1/4 Std. Besonderheiten: Römerbad in Holzhausen. Bei Ausgrabungen wurden die Reste eines Gutshof aus der Römerzeit entdeckt. Geschützt durch ein Häuschen kann man durch die Glaswände heute noch die Unterboden- Heizungsanlage des ehemaligen Badegebäudes besichtigen. Einkehr: Gasthaus Alpenblick in Holzhausen und Seewirtschaft am Tüttensee Tipp: Der Rückweg ab Holzhausen  ist empfehlenwert  über Kaltenbrunn und Schwimmbad Bergen . (1 1/4  1Std.)  

  • Einkehrmöglichkeit
  • aussichtsreich

Ort
Bergen

Startpunkt
Tourist-Information

Distanz
10,7 km

Dauer in Stunden
03:00

Höhenmeter aufsteigend
98

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
554

Höchster Punkt in Meter
652

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. März
  2. April
  3. Mai
  4. Juni
  5. Juli
  6. August
  7. September
  8. Oktober
  9. November

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Weitere Tipps für deinen Urlaub


Großer Latschenrundweg


Rund um das Hochmoor wandert man am Chiemsee entlang. 02:30 h. Seebruck


Erzähl mir mehr

Staudacher Alm


Lage: Hochgern-Nordseite auf 1.150 Hm

Bewirtschaftet: Anfang Juni bis Ende September


Erzähl mir mehr

Brandstätter Hof


Schöner, gepflegter Bauernhof in sehr ruhiger Lage mit Panoramblick. Nur 10 - 15 min. vom Zentrum und 200 m von der Dorflinen-Haltestelle entfernt. Behaglich eingerichtete Zimmer und Ferienwohnungen, gemütlicher Aufenthaltsraum, große Terrasse, Liegewiese.


Erzähl mir mehr