Holzhausen über Hautzenbichel-Höring zum Tüttensee
Winterwanderung

Eine Wanderung, die Sie durch das Bergener Moos und zur Ausgrabungsstätt eines Römerbades führt.


Weg: Von der Dorfmitte auf der Weißachener Strasse zum neuen Friedhof, (Parkgelegenheit), entlang der Weißen Ache durchs Bergener Moos auf Weg Nr. 20 a, nach Hautzenbichel, über Höring nach Holzhausen (ca. 1 3/4 Std.) von dort gibt es einen lohnenden Abstecher über Zeiering  zum schön gelegenen Tüttensee.  (Badesee). + 1 1/4 Std.Besonderheiten: Römerbad in Holzhausen. Bei Ausgrabungen wurden die Reste eines Gutshof aus der Römerzeit entdeckt. Geschützt durch ein Häuschen kann man durch die Glaswände heute noch die Unterboden- Heizungsanlage des ehemaligen Badegebäudes besichtigen.Einkehr: Gasthaus Alpenblick in Holzhausen und Seewirtschaft am TüttenseeTipp: Der Rückweg ab Holzhausen  ist empfehlenwert  über Kaltenbrunn und Schwimmbad Bergen . (1 1/4  1Std.) 

  • Einkehrmöglichkeit
  • aussichtsreich

Ort
Bergen

Startpunkt
Tourist-Information

Distanz
10,7 km

Dauer in Stunden
03:00

Höhenmeter aufsteigend
98

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
554

Höchster Punkt in Meter
652

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. März
  2. April
  3. Mai
  4. Juni
  5. Juli
  6. August
  7. September
  8. Oktober
  9. November

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Lack in Blindau

Klausenbachklamm


Eine leichte Wanderung mit tollen Ausblicken und atemberaubenden Schauplätzen.


Erzähl mir mehr
hochfelln-mit-blick-zum-chiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hochfelln Haus


Höchstgelegenes Gasthaus am Hochfelln-Gipfel, der Aussichtsterrasse des Chiemgaus. 1674 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Beim Radl-Sepp


Neu renoviertes und familiär geführtes Haus mit 50jähiger Tradition im ruhigen, sonnigen Ortsteil Zell gelegen. Bei uns wird noch bayrisch gesprochen und wir wohnen auch im gleichen Haus. Wander- und Radwege sind sprichwörtlich vor der Haustüre. Einkaufsmöglichkeiten und gediegene,...


Erzähl mir mehr