Holzhausen über Kaltenbrunn zum Tüttensee
Winterwanderung

Der Weg führt von Bergen vorbei an der Fischzucht in Kaltenbrunn nach Holzhausen und von dort aus weiter zum Tüttensee.


Weg: Der Weg ist ausgeschildert ab Dorfmitte über Parkplatz Schwimmbad bis Holzhausen. (Gehzeit ca. 1 1/4 Std.) Nach einem kurzen Anstieg erreicht man Rumgraben. Von dort geht der Weg vorbei an der Fischzucht in Kaltenbrunn auf einem schönen Wald- und Wiesenweg nach Holzhausen. Von dort führt ein Abstecher zum Tüttensee, ca. 11/4 Std. Besonderheiten: Bei Ausgrabungen wurden die Reste eines Gutshofes aus der Römerzeit  entdeckt. Geschützt durch ein Häuschen kann man durch die Glaswände heute noch die Unterboden- Heizungsanlage des ehemaligen Badegebäudes besichtigen. Der Tüttensee ist ein warmer Moorbadesee. Einkehr: In Holzhausen der schön gelegene Gasthof Alpenblick  mit Biergarten und  die Ausflugsgaststätte am Tüttensee. Tipp: Von Holzhausen  zurück nach Bergen kann der Weg über Höring und Hautzenbichel gestaltet werden.  Gehzeit von Holzhausen bis Bergen Ortsmitte ca. 1 1/2 Stunden.  

  • Einkehrmöglichkeit
  • aussichtsreich

Ort
Bergen

Startpunkt
Tourist-Information

Distanz
7,6 km

Dauer in Stunden
02:15

Höhenmeter aufsteigend
171

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
526

Höchster Punkt in Meter
632

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. März
  2. April
  3. Mai
  4. Juni
  5. Juli
  6. August
  7. September
  8. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
info@chiemgau-tourismus.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Hemmersuppenalm

Almgenuss


Eine erlebnis- und abwechslungsreiche Wanderung über grüne Almwiesen, durch urige Bergwälder, vorbei an einer Felsenquelle über den Eggenalmkogel mit Panoramasicht hinauf zum Straubinger Haus – das bietet der ausgezeichnete Premiumwanderweg „Almgenuss“.


Erzähl mir mehr
Bachschmiedkaser

Bachschmied-Kaser


Lage: Zwischen Mittelstation Hochfelln Seilbahn und Bründlingalm auf 1.150 Hm Bewirtschaftet: Mai bis Kirchweihmontag, Kein Ruhetag, bei schlechter Witterung geschlossen Verpflegung: Almtypische Brotzeit


Erzähl mir mehr
aufwändig renoviertes historisches Bauernhaus in zentraler Lage

Beim Draxler


Zentral gelegener 240 Jahre alter ehemaliger Bauernhof, neu renoviert, gemütliche Atmosphäre. Stellplätze, Spielplatz, großer Garten


Erzähl mir mehr