Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos

Holzhausen über Kaltenbrunn zum Tüttensee

Wandertour

Der Weg führt von Bergen vorbei an der Fischzucht in Kaltenbrunn nach Holzhausen und von dort aus weiter zum Tüttensee.

  • Startpunkt Tourist-Information
  • Ort Bergen
  • Distanz 7,6 Kilometer
  • Dauer 02:15 in Stunden
  • Höchster Punkt 632 Meter
  • Niedrigster Punkt 526 Meter
  • Höhenmeter 171 aufsteigend
  • Höhenmeter 0 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Weg: Der Weg ist ausgeschildert ab Dorfmitte über Parkplatz Schwimmbad bis Holzhausen. (Gehzeit ca. 1 1/4 Std.) Nach einem kurzen Anstieg erreicht man Rumgraben. Von dort geht der Weg vorbei an der Fischzucht in Kaltenbrunn auf einem schönen Wald- und Wiesenweg nach Holzhausen. Von dort führt ein Abstecher zum Tüttensee, ca. 11/4 Std.

 

Besonderheiten: Bei Ausgrabungen wurden die Reste eines Gutshofes aus der Römerzeit  entdeckt. Geschützt durch ein Häuschen kann man durch die Glaswände heute noch die Unterboden- Heizungsanlage des ehemaligen Badegebäudes besichtigen. Der Tüttensee ist ein warmer Moorbadesee.

 

Einkehr: In Holzhausen der schön gelegene Gasthof Alpenblick  mit Biergarten und  die Ausflugsgaststätte am Tüttensee.

 

Tipp: Von Holzhausen  zurück nach Bergen kann der Weg über Höring und Hautzenbichel gestaltet werden.  Gehzeit von Holzhausen bis Bergen Ortsmitte ca. 1 1/2 Stunden.

 

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads