Klausenbergrunde Schneeschuhtour
Schneeschuhwanderung

Eine leichte Schneeschuh-Tour mit leichten Steigungen.


Schneeschuhtour: Ausgangspunkt, Benzeck-Lifte Parkplatz - Mühlenweg,  Empfohlene Gehrichtung: im Uhrzeigersinn, vom Parkplatz Benzeck-Lifte zuerst ca. 1km dem Winterwanderweg bis zur Abzweigung Klausenberg folgen. Dann verläuft die Strecke über zwei stille Almgebiete, dem Klausenberg und der Hauseralm. Der ebenfalls stille Abstieg führt über ein schmales Tal (steil), ein Hochmoor und ein  Waldstück mit dichtem Bewuchs  zurück zum Ausgangspunkt. Einkehrmöglichkeiten: Benzeck-Stüberl, Blindauer Stüberl, Hotel Sonneck Besonderheit: leichte Tour in unberührter Natur

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Reit im Winkl

Startpunkt
Mühlenweg

Distanz
6,1 km

Dauer in Stunden
02:00

Höhenmeter aufsteigend
294

Höhenmeter absteigend
240

Niedrigster Punkt in Meter
678

Höchster Punkt in Meter
893

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Januar
  2. Februar
  3. März
  4. Dezember
Schneeschuhwandern Hemmersuppenalm - Tourist Info reit im Winkl

Schneeschuhwandern Hemmersuppenalm - Tourist Info reit im Winkl

Schneeschuhtouren

Schneeschuhtouren

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Hutzenalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hutzenalm


Schöne Sonnenterasse oberhalb von Reit im Winkl am Schwarzberg. 970 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
Haus im Winter

Alpchalet Meise


In unserer Ferienwohnung im Haus Alpchalet Meise in Reit im Winkl, im schneesicheren Luftkurort im Chiemgau und den bayerischen Alpen werden Sie sich wohl fühlen. Das Wanderparadies mit bestens gepflegten Wanderwegen liegt auf einer Höhe von 695 m und einzigartige Sehenswürdigkeiten wie der...


Erzähl mir mehr
berggasthof-streichen-1
© Chiemgau Tourismus e.V.

Berggasthof Streichen


Berggasthof unterhalb der Wallfahrtskirche St. Servatius bei Schleching. 810 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr