Kloster Frauenwörth Turm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Kloster Frauenwörth

Inmitten des Chiemsees befindet sich das älteste Nonnenkloster Deutschlands. Hier vereinen sich Spiritualität und moderne Erwachsenenbildung mit der idyllischen Landschaft zu einem unvergleichlichen Lebens- und Lernort.


Wie eine Welt für sich wirkt das Kloster Frauenwörth auf ankommende Besucher. Es gilt als das Herz der Fraueninsel und ist inmitten des Chiemsees die Heimat einer Benediktinerinnen-Abtei. Das bereits im Jahr 772 gegründete Nonnenkloster ist heute das Älteste in ganz Deutschland. Du siehst den weißen Campanile schon von weitem und mit dem Schiff kommst du ihm immer näher. Du kannst spüren, wie die Ruhe dieses Ortes auf dich übergeht. Heute fungiert das Kloster Frauenwörth auch als Tagungshotel. Hier werden über das Jahr verteilt Seminare verschiedenster Art veranstaltet.

Tipp

Besonders sehenswert ist die gesamte Anlage auch im Winter: Die Krippe stammt ursprünglich aus Münster und geht auf das Jahr 1627 zurück. Bis zu 80 cm hohe Figuren in schmuckvollen Gewändern verleihen ihr einen märchenhaften Zauber. Auch vor deren Aufbau lohnt sich ein Ausflug auf die vorweihnachtliche Insel. Der dort stattfindende Christkindlmarkt lockt jährlich tausende Besucher mit seiner originellen Mischung aus Kunst, Kultur und Kulinarik über den See.
Im Sommer genießt du die Ruhe am Besten in den Morgen- oder Abendstunden.

Fähre Kloster Frauenwörth

© Chiemgau Tourismus e.V.

Kloster Frauenwörth

© Chiemgau Tourismus e.V.

Kloster Frauenwörth innen

© Chiemgau Tourismus e.V.

Kloster Frauenwörth Wand

© Chiemgau Tourismus e.V.

Unsere
Kontaktdaten

Kloster Frauenwörth

Frauenchiemsee 50
83256 Chiemsee

https://www.frauenwoerth.de
abtei@frauenwoerth.de

Weitere Tipps für deinen Urlaub

winklmoosalm-reit-im-winkl-im-sommer
© Chiemgau Tourismus e.V.

Steinplattenbahn Winklmoosalm


Wandern, Klettern und Biken sind auf der Steinplatte längst Programm. Doch mit dem Triassic Park wurde ein neues Highlight geschaffen. Hier kannst du mit Spiel und Spaß Urgeschichte hautnah erleben und erforschen. Die Bahn fährt bis 04. Oktober für euch!


Erzähl mir mehr
Schlossbrauerei Stein
© Chiemgau Tourismus

Schlossbrauerei Stein


Ein im Felsenkeller gereifter „Raubritter“ mit Bio-Auszeichnung - Der legendäre Heinz vom Stein bewohnte einst die Felsenburg und lebt dort heute als Namenspatron der Heinz vom Stein Bio Biere weiter.


Erzähl mir mehr
hochfelln-seilbahn
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hochfellnseilbahn


Der Hochfelln gilt als Aussichtsterrasse des Chiemgaus und wird seinem Titel, dank eines atemberaubenden Ausblicks über Voralpenland und Zentralalpen, mehr als gerecht. Verlängerte Fahrtzeiten bis 08. November!


Erzähl mir mehr