kloster-seeon_ausblick

© Chiegau Tourismus e.V.

Kloster Seeon

Ein kristallklarer See, umgeben von grünen Wiesen und Wäldern, eine Halbinsel die ins Wasser ragt und darauf ein ehemaliges Kloster, das sich im Wasser spiegelt. Ein Ort zum Träumen und Verweilen.


Erbaut wurde das Kloster inmitten des Seeoner Sees bereits im Jahr 994. Im Laufe der Jahrhunderte wurde es stetig erweitert und immer wieder umgebaut. Es war bekannt für seine bedeutsame Schreibstube, in der nicht nur Bücher für den eigenen Bedarf, sondern auch Schriftstücke für andere Kirchen und Klöster oder den Handel angefertigt wurden. Bei einer Führung durch das Kloster beeindrucken heute vor allem die Fresken aus der Renaissance sowie der renovierte Klosterkreuzgang. Im Zuge der Enteignung des kirchlichen Eigentums durch den Staat ist das malerische Kloster auf der Halbinsel zu einem Schloss umgewandelt worden. Bereits damals wurde es als Unterkunft für den europäischen Hochadel und wichtige Geschäftsleute genutzt. Die Gäste erfreuten sich nach der anstrengenden Reise an der herrlichen Lage.

Alte Werte neu verpackt

Seit 1986 gehört das ehemalige Benediktinerkloster dem Bezirk Oberbayern. Als schützenswertes Kulturdenkmal renovierte es der Bezirk auf aufwendige Weise bevor es im Jahr 1993 als Kultur- und Bildungszentrum wiedereröffnet wurde. Seither dient es als Veranstaltungsort für zahlreiche Tagungen und Seminare, sowie für Konzerte und Ausstellungen.

kloster-seeon_innenhof

© Chiemgau Tourismus e.V.

Kloster Seeon Hof

© Chiemgau Tourismus e.V.

Unsere
Kontaktdaten

Kloster Seeon

Klosterweg 1
83370 Seeon-Seebruck

+49 (0) 8624 8970
https://www.kloster-seeon.de/
info@kloster-seeon.de

Rund um das Kloster Seeon

Kloster Seeon
© Chiemgau Tourismus e.V.

Naturschutzgebiet Seeoner Seen


Nordwestlich des Chiemsees befindet sich das Naturschutzgebiet Seeoner Seen. Das Naturschutzgebiet bietet vielfältige Möglichkeiten zum Baden, Wandern oder aber einfach nur zum Entspannen.


Erzähl mir mehr
klosterweg-kloster-seeon
© Chiemgau Tourismus e.V.

Klosterweg


Radeln zwischen Klostertürmen


Erzähl mir mehr
Römermuseum Seebruck
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kult-Tour


Kein Wunder, dass es hier schon den alten Römern gefallen hat...


Erzähl mir mehr

Weitere Tipps für deinen Urlaub

aussen_frontal
© Alte Saline, Südwestdeutsche Salzwerke AG

Alte Saline Bad Reichenhall


Lerne eines der bedeutendsten Industriedenkmälern Bayerns kennen. Hier wird seit Jahrhunderten das "weiße Gold" abgebaut!


Erzähl mir mehr
Mühlenweg
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kleiner Mühlenweg


Vorbei an alten Mühlen, rein in deren Geschichte


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Brausamhof


Unser bewirtschafteter Bauernhof in ruhiger Lage am Alzufer ist nur wenige Gehminuten vom Chiemsee entfernt. Viele Ausflugsziele, Rad- und Wanderwege, Floßfahrten, Stand-Up Paddeln und Schlauchbootfahrten machen Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nach einem ausgefüllten Tag...


Erzähl mir mehr