MTB Inzell Almentour
Radtour

Die abwechslungsreiche Almentour führt durch zauberhaften Bergwald und verlangt etwas Kraft und Kondition.


Weg: Ausgangspunkt: Max Aicher Arena. Wir starten über Zwing in Richtung Weißbach. Nach dem Gletschergarten halten wir uns rechts und gelangen zur Bundesstraße. Diese überqueren wir und fahren links ein kurzes Stück entlang der Straße. Rechts führt uns die Wegweisung über die Forststraße zur Harbachalm, Bichleralm und evt. Keitlalm. Auf stetig über 900m geht´s weiter zur Reiteralm. Von hier folgen wir abwärts dem Forstweg zurück nach Weißbach und links zurück Richtung Inzell. Besonderheiten: Die Almen auf dieser Strecke laden zum Verweilen ein. Eine Rundtour zum Genießen der wunderbaren Natur. Einkehr: In der Sommersaison Harbachalm, Bichleralm, Keitlalm und Reiteralm Tipp: Es lohnt sich ein Stop am Gletschergarten oder ein Abstecher zu den Weißbachfällen.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Inzell

Startpunkt
Max Aicher Arena

Distanz
16,4 km

Dauer in Stunden
02:00

Höhenmeter aufsteigend
769

Höhenmeter absteigend
769

Niedrigster Punkt in Meter
623

Höchster Punkt in Meter
989

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
info@chiemgau-tourismus.de


Wasser-Runde


Erleben Sie die einzigartige Landschaft rund um Tittmoning auf dieser leichten und familienfreundlichen Radtour entlang von Bachläufen und Gewässern.


Erzähl mir mehr
Hausansicht im Sommer

Beim Wirtschmied - Inzell Card plus


Gepflegte Ferienwohnung mit großer Süd-Ost-Terrasse und Bergblick in der verkehrsberuhigten Zone mit     2 getrennten Schlafzimmern und Spielplatz. Waschmaschinen-u. Trocknerbenutzung gegen Gebühr. Wenige Minuten zur Langlaufloipe, Eishalle, Badepark,     Naturbadesee, Kurpark und...


Erzähl mir mehr

Kult-Tour


Die "KulT-Tour" ist eine Radtour für die ganze Familie. Es geht fast ausschließlich auf asphaltierten Wegen dahin, der Höhenunterschied ist gering, die Weitsicht dafür fantastisch. In der Ferne grüßen die Berge und der Chiemsee zeigt sich von der schönsten Seite. Kein Wunder, dass es hier...


Erzähl mir mehr