MTB Inzell Almentour
Radtour

Die abwechslungsreiche Almentour führt durch zauberhaften Bergwald und verlangt etwas Kraft und Kondition.


Weg: Ausgangspunkt: Max Aicher Arena. Wir starten über Zwing in Richtung Weißbach. Nach dem Gletschergarten halten wir uns rechts und gelangen zur Bundesstraße. Diese überqueren wir und fahren links ein kurzes Stück entlang der Straße. Rechts führt uns die Wegweisung über die Forststraße zur Harbachalm, Bichleralm und evt. Keitlalm. Auf stetig über 900m geht´s weiter zur Reiteralm. Von hier folgen wir abwärts dem Forstweg zurück nach Weißbach und links zurück Richtung Inzell.Besonderheiten: Die Almen auf dieser Strecke laden zum Verweilen ein. Eine Rundtour zum Genießen der wunderbaren Natur.Einkehr: In der Sommersaison Harbachalm, Bichleralm, Keitlalm und ReiteralmTipp: Es lohnt sich ein Stop am Gletschergarten oder ein Abstecher zu den Weißbachfällen.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Inzell

Startpunkt
Max Aicher Arena

Distanz
16,4 km

Dauer in Stunden
02:00

Höhenmeter aufsteigend
769

Höhenmeter absteigend
769

Niedrigster Punkt in Meter
623

Höchster Punkt in Meter
989

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Ausblick auf das Kloster Seeon
© Chiemgau Tourismus e.V.

Mozart-Radweg


Radtour auf den Spuren des berühmten Komponisten rund um Salzburg und durch die großartigsten Seenlandschaften Bayerns und Österreichs.


Erzähl mir mehr
Forsthaus Adlgaß
© Chiemgau Tourismus e.V.

Forsthaus Adlgaß


Regionale und biologische Brotzeit inmitten von Naturidylle, nördlich des Gamsknogels. 800 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
Hausansicht im Sommer

Boar-Hof - Chiemgau Karte


Schönes, ruhiges und gepflegtes Bauernhaus in Ortsnähe mit Blick auf die Inzeller Berge. Die geräumigen Zimmer sind im Landhausstil eingerichtet und das Frühstück ist reichhaltig und ausgewogen. Wanderwege, Radwege und die Langlaufloipe führen direkt am Haus vorbei.


Erzähl mir mehr