rachalm_header_2

© Chiemgau Tourismus e. V.

rachlam-ausblick

© Chiemgau Tourismus e. V.

Rachlalm

Familiengeführte Alm, mit abwechslungsreichem Programm, nordöstlich des Großstaffen. 920 Hm. Bewirtschaftet.


Die Alm ist von zwei Orten aus erreichbar: Entweder man beginnt seine Wanderung am Parkplatz der Hochplattenbahn in Marquartstein, dem Hausberg der Grassauer und Marquartsteiner in Richtung Grassauer Almen über die Forststraße (Aufstiegsdauer: ca. 1 Stunde). Oder der Startpunkt liegt an der Tourist-Information Grassau über die Zeppelinhöhe in Richtung Grassauer Almen (Aufstiegsdauer: 1-1 1/2 Stunden).

Neben der traditionellen almtypischen Brotzeit und dem selbstgemachten Kuchen, mit dem die Sennerin Maria ihre Gäste erwartet, sind hier zahleiche Besonderheiten geboten. Einmal die Woche gibt es einen zünftigen "Musi-Abend" und bei Sonnwende oder an "Peter und Paul" wird ein Feuer gemacht. Einmal im Jahr finden Konzerte und Bergmessen statt, ganz im Motto "zünftig g´spuit und g´sunga". Aber auch die Jodelkurse vom "Jodel-Horst" sind eine "Fetzengaudi". Es gibt viel für Wanderer und Mountainbiker  zu entdecken auf der Rachlalm.
 

rachlalm_1

© Chiemgau Tourismus e. V.

rachlalm_maennermilch

© Chiemgau Tourismus e. V.

Besonderheiten


Gastronomieform

  • Almen

Besonderheiten der Küche

  • Almtypische Brotzeit

Öffnungszeiten


Saisonbeginn noch nicht bekannt, aber bis zum 21. Oktober geöffnet.
Dienstag Ruhetag

Tipp


Ein besonderers Highlight ist auch das Almfestival. Am 7. Juli findet in diesem Rahmen ein traditioneller Hoagart auf der Rachlalm statt.

Unsere
Kontaktdaten

Highlights für Ihren Urlaub im Achental

Schilder über Bergerlebnisweg
© Chiemgau Tourismus e.V.

Bergwalderlebnisweg Staffen


Wissen, Spaß, Erholung und einzigartige Ausblicke. 02:30 h. Marquartstein.


Erzähl mir mehr
hochplatte-marquartstein-sommer
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hochplattenbahn


Familienspaß entsteht erst so richtig, wenn man dem Chiemgau aufs Dach steigt und die bunte Vielfalt an Seen, Wäldern, Wiesen und Dörfern vor seinen Füßen liegen hat.


Erzähl mir mehr
Ausblick
© Chiemgau Tourismus e.V.

Wanderung zu den Grassauer und Rottauer Almen


Einfacher und familienfreundlicher Rundweg über die Grassauer und Rottauer Almen. Genießen Sie typisch bayerische Brotzeiten und für die Kleinen warten auf der Hefteralm Ziegen und Ponys.


Erzähl mir mehr

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Im Bräustüberl
© Chiemgau Tourismus e.V.

Brauereigasthof Schwendl


Eine beeindruckende Vielfalt an Bieren und traditionelle bayerische Gerichte werden im behaglichen Interieur des Brauereigasthofs Schwendl geboten. Gästezimmer vorhanden.


Erzähl mir mehr

Ferienhäuschen Rosi


Das Häuschen liegt sehr ruhig und sonnig. Von hier aus kann man sofort in die Berge gehen, oder aber genauso flach wandern. Ideal ist es zum Radfahren und sehr gut zum MTB. In 5 Min. ist man am schönen Natursee in Schleching und in 20 Min. am Chiemsee. Es ist auch ein guter Mittelpunkt für...


Erzähl mir mehr
Aussicht Bäckeralm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Bäckeralm


Leichte Familienwanderung vom Inzeller Ortsteil Adlgass zur schönen Einkehr bei der Bäckeralm an den Südhängen des Teisenberges.


Erzähl mir mehr