Salinen Rundwanderweg
Winterwanderung

Eine längere Wanderung mit Abstecher auf den Gipfel des Zinnkopfs


Weg: Vom Rathausplatz Siegsdorf geht es über die Traunbrücke nach Höpfling. Der schattige Traunweg führt sie weiter bis nach Eisenärzt wo sie nach Hörgering hinaufgehen und auf den Forstweg Richtung Zinnkopf abzweigen. Die Tour führt über den Zinnkopf nach Hammer.  Dort können sie sich an der Wanderwegsbeschilderung 28, 6 und 50 orientieren. In Hammer geht es auf den Soleleitungsweg nach Frauenstätt und über Heutau zurück nach Siegsdorf.  Besonderheiten: Der Sulzberg war wegen seines waldreichtums für die Saline Traunstein von Beteutung. Im Kurpark von Hammer war der Standort des ehemals größten Solereservoirs.  Einkehr: Brotzeit und Getränken sollten ausreichend mitgenommen werden, vorallem an warmen Tagen. Beim Hammerwirt In Hammer können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen mit einer bayerischen Brotzeit, Kaffe und Kuchen sowie deftige köstlichkeiten. Tipp: Die Tour ist eine halbtages Tour und erfordert gutes Schuhwerk. 

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Siegsdorf

Startpunkt
Rathausplatz Siegsdorf

Distanz
19,5 km

Dauer in Stunden
05:30

Höhenmeter aufsteigend
464

Höhenmeter absteigend
464

Niedrigster Punkt in Meter
603

Höchster Punkt in Meter
922

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. März
  2. April
  3. Mai
  4. Juni
  5. Juli
  6. August
  7. September
  8. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Naturbeobachtungsstation Winter
© Tourist Info Chieming

Nordic Walking Runde von Chieming nach Stöttham


Die fast 4 Kilometer lange, leichte Rundtour ist für jede Jahreszeit geeignet. Mit Ausblicken in Richtung Chiemsee und auch den Chiemgauer Alpen lädt diese Rundtour immer wieder zum Verweilen und Genießen ein.


Erzähl mir mehr
Raffner Alm und Spielplatz
© Chiemgau Tourismus e.V.

Raffner Alm


Schuhplattler und „zünftige Musi“ am Fuße des Unternbergs. 920 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Berger-Hof


Unsere drei Gästezimmer befinden sich auf einem Aussiedlerhof mit Bergblick, etwa einen Kilometer von Grabenstätt entfernt im Ortsteil Marwang. Die persönliche und traditionelle Atmosphäre trägt zu einem erholsamen Urlaub bei.  Durch die einzigartige und unverbaute Lage des Berger Hofs...


Erzähl mir mehr