Schwarzachen Rundweg
Wandertour

Schwarzachen Rundweg


Weg: Vom Parkplatz folgen Sie der Teerstraße und überqueren die Traunbrücke. Hier nehmen Sie die immer leicht ansteigende Forststraße Nr. 31, an der Diensthütte vorbei und weiter auf der Forststr. Nr. 33 bis zur Keitlalm. Für den steilen Abstieg wählen Sie den Pfad Nr. 23/22 über Sackgraben zurück zum Ausgangsort. Besonderheiten: Gedenktafel für den am 24.10.1835 erschossenen letzten bayerischen Bären an der Diensthütte/Schwarzachenalm. Holzknechtmuseum. In der Nähe der Kaitlalm am Seßseekopf kleiner Wasserfall. Einkehr: Schwarzachenalm, Keitlalm, Gasthaus Laubau an der Bundesstraße Tipp: Sie können weiter bis zum Kienberg wandern.   

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Ruhpolding

Startpunkt
Laubau

Distanz
14,7 km

Dauer in Stunden
05:00

Höhenmeter aufsteigend
812

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
694

Höchster Punkt in Meter
1066

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Blick auf Waging
© Tourist Info Waging

Alpen- und Waginger Seeblick-Tour "8"


Abwechslungsreicher Rundwanderweg mit schönen Aus- und Augenblicken


Erzähl mir mehr
Pötschkaser Dürrnbachalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Pötschalm/Dürrnbachalm 1320m


Pötschalm/Dürrnbachalm 1320m


Erzähl mir mehr
FeWo Heidi Schlafzimmer-Doppelbett

Berggasthaus Steinberg-Alm


Übernachten Sie auf dem höchsten ganzjährig bewohnten Platz in Ruhpolding! Die Steinberg-Alm liegt 1000 m hoch und ist umgeben von Almwiesen und Wäldern. Sie genießen von hier aus einen wunderschönen Blick auf die umliegenden Berge sowie ins Ruhpoldinger Tal. Für Wanderfreunde eröffnen...


Erzähl mir mehr