Schwarzachen Rundweg
Wandertour

Schwarzachen Rundweg


Weg: Vom Parkplatz folgen Sie der Teerstraße und überqueren die Traunbrücke. Hier nehmen Sie die immer leicht ansteigende Forststraße Nr. 31, an der Diensthütte vorbei und weiter auf der Forststr. Nr. 33 bis zur Keitlalm. Für den steilen Abstieg wählen Sie den Pfad Nr. 23/22 über Sackgraben zurück zum Ausgangsort.Besonderheiten: Gedenktafel für den am 24.10.1835 erschossenen letzten bayerischen Bären an der Diensthütte/Schwarzachenalm. Holzknechtmuseum. In der Nähe der Kaitlalm am Seßseekopf kleiner Wasserfall.Einkehr: Schwarzachenalm, Keitlalm, Gasthaus Laubau an der BundesstraßeTipp: Sie können weiter bis zum Kienberg wandern.   

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Ruhpolding

Startpunkt
Laubau

Distanz
14,7 km

Dauer in Stunden
05:00

Höhenmeter aufsteigend
812

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
694

Höchster Punkt in Meter
1066

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Lack in Blindau

Klausenbachklamm


Eine leichte Wanderung mit tollen Ausblicken und atemberaubenden Schauplätzen.


Erzähl mir mehr
Finsterbachalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Finsterbachalm


Urige Alm unterhalb des Dürrnbachhorns in der Nähe der Winklmoosalm. 1400 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Beim Radl-Sepp


Neu renoviertes und familiär geführtes Haus mit 50jähiger Tradition im ruhigen, sonnigen Ortsteil Zell gelegen. Bei uns wird noch bayrisch gesprochen und wir wohnen auch im gleichen Haus. Wander- und Radwege sind sprichwörtlich vor der Haustüre. Einkaufsmöglichkeiten und gediegene,...


Erzähl mir mehr