Taubensee-Hochalmen-Runde
Wandertour

Anstrengende aber aussichtsreiche Wanderung zum Taubensee und zu den Hochalmen Sauermöseralm und Stoibenmöseralm


Taubenseeparkplatz-Hinterwössen - Kroatensteig - Taubensee - Sauermöseralm - Stoibenmöseralm - Luftbodensteig - Taubenseeparkplatz-Hinterwössen Vom Wanderparkplatz folgen Sie der Wegbeschilderung Taubensee und steigen  am Schlierbach entlang hinauf am Abzweig Luftbodensteig vorbei, bis Sie zum Abzweig Kroatensteig gelangen. Hier steigen Sie links in Serpentinen hinauf zum Taubensee. Hier empfehlen wir den kurzen Abstecher nach rechts zur Taubenseehütte, da sich erst hier das Panorama der Tiroler Bergwelt öffnet. Zurück auf unserem Weg gelangen Sie zum Taubensee und gehen hier auf der rechten Seite hinauf zur Sauermöseralm. Hier folgen Sie der Beschilderung Stoibenmöseralm und erreichen diese nach kurzer Gehzeit. Unterhalb der Stoibenmöseralm führt Sie ein Steig, zum Waldrand und weiter links haltend erreichen Sie den Luftbodensteig. (Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich).Diesem folgen Sie nun abwärts und erreichen bald, die Forststraße wieder, die Sie vom Hinweg schon kennen. Am Schlierbach entlang erreichen Sie bald wieder Ihren Ausgangspunkt. Die Sauermöser- und Stoibenmöseralm bieten Ihnen herrliche Ausblicke in die umliegende Bergwelt und zum Chiemsee. Einkehrmöglichkeiten: Chiemhauseralm, Taubenseehütte, Stoibenmöseralm (bitte beachten Sie die Öffnungszeiten)

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Schleching

Startpunkt
Taubenseeparkplatz Hinterwössen

Distanz
12,0 km

Dauer in Stunden
05:30

Höhenmeter aufsteigend
817

Höhenmeter absteigend
686

Niedrigster Punkt in Meter
695

Höchster Punkt in Meter
1287

Schwierigkeit
schwer

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Winter im Chiemgau
© Chiemgau Tourismus e.V.

Entlang der Urschlauer Ache


Auf rund vier Kilometern an der Ache entlang entspannt den Winter erwandern.


Erzähl mir mehr
Piesenhausener Hochalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Piesenhausener Hochalm


Atemberaubender Ausblick unterhalb des Hochplattengipfels in Richtung Kampenwand. 1440 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
Wohn- und Essraum

Apfelblütenhäuschen, Vera Eder-Strasser


Ein paar Tage alleine, zu zweit oder als Familie die Berge in einem freistehendem, kuscheligen Häuschen verbringen? Im Winter wartet das prasselnde Feuer im Holzofen auf Sie und im Sommer die sonnige Veranda und der wunderbar angelegte Garten. Fühlen Sie sich willkommen in Unterwössen mit...


Erzähl mir mehr