geheimtipp-t-ttensee-hans-zimmermann

badefreuden-hans-zimmermann

Tüttensee

Umgeben von einem dichten Wald befindet sich zwischen Grabenstätt und Vachendorf der Tüttensee. Der kleine Moorsee liegt abgeschieden und ruhig in einem Landschaftsschutzgebiet und gilt als echter Geheimtipp unter den Chiemgauer Seen.


Weit weg vom Alltag und mitten in einem Waldgebiet gelegen bietet dir der Tüttensee Erholung und Naturgenuss pur. Ob entspannt oder lieber sportlich, ob im oder am Wasser, hier findest du die ideale Möglichkeit, dich zu entspannen. Genieße die einzigartige Atmosphäre, die sich dir inmitten der traumhaften Natur bietet.

Rund um den Tüttensee

Ein schön angelegter Rundweg führt dich zu Fuß rund um den See. Mit 1,75 Kilometern Länge erwartet dich eine leichte Wanderung um den idyllisch gelegenen Moorsee. Unterwegs informieren dich Tafeln über die Entstehung des kleinen Toteissees. Du bist lieber mit dem Fahrrad unterwegs? Kein Problem! Auf dem gut ausgebauten Radwegenetz im Chiemgau kannst du auch am Tüttensee eine (kleine) Radtour unternehmen.

Von der 400m² großen Terrasse der Seewirtschaft aus hast du einen wunderbaren Blick auf den Tüttensee und das umliegende Naturschutzgebiet. Genieße entspannt die Sonnenstrahlen und lasse dir dabei regionale, aber auch internationale Gerichte schmecken. Lasse deinen Tag mit einem Cocktail am See gemütlich ausklingen.

Ab ins kühle Nass

Dank seiner Größe erwärmt sich der Tüttensee im Sommer schnell und bietet dir somit eine ideale Badetemperatur. Unmittelbar am See befindet sich das Tüttensee-Seebad. Eine große Liegefläche umgeben von Bäumen lädt zum Verweilen ein. Herrlich entspannen lässt es sich auch auf den beiden Schwimminseln mitten im See. Über einige Stege kannst du dich mit einem Sprung ins kühle Nass erfrischen. Im Nichtschwimmerbereich ist es auch weniger erfahrenen Schwimmern und Kindern möglich, sich an heißen Sommertagen abzukühlen.

Öffnungszeiten

Der Badebereich ist in den Sommermonaten bei geeigneter Witterung geöffnet.

Preise

Die Preise finden Sie am Eingangsbereich angeschlagen.

Tipp

Besuche den Tüttensee auch im Winter! Spaziere durch das verschneite Waldgebiet oder packst mit ein bisschen Glück die Schlittschuhe aus und drehst deine Runden auf dem zugefrorenen See. Anschließend kannst du dich bei einem Glühwein in der Seewirtschaft aufwärmen.

Öffnungszeiten


Der Badebereich ist in den Sommermonaten bei geeigneter Witterung geöffnet.

Merkmale


  • Badesee
  • Familienfreundlich
  • Senioren geeignet

Tipp


Besuche den Tüttensee auch im Winter! Spaziere durch das verschneite Waldgebiet oder packst mit ein bisschen Glück die Schlittschuhe aus und drehst deine Runden auf dem zugefrorenen See. Anschließend kannst du dich bei einem Glühwein in der Seewirtschaft aufwärmen.

Unsere
Kontaktdaten

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Tachinger See
© Tourist Info Taching

Tachinger See


Im Osten des Chiemgaus liegt der Tachinger See malerisch eingebettet in eine sanfte, von Waldpartien und Feldern durchzogene Hügellandschaft und lädt dich zum Verweilen ein.


Erzähl mir mehr
Kleierweg
© Johann Zimmermann

Kleierweg


Auf dem Kleierweg ins Hinterland von Grabenstätt.


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Bungalow Bergen


Ein Haus für Sie allein. Der Bungalow befindet sich zentral, nur wenige Gehminuten vom Ortszentrum Bergen im Chiemgau entfernt. Wanderwege, Freibad mit Sport- und Naturschwimmbecken. Bergener Moos und Hochfellnseilbahn in unmittelbarer Nähe. Details: Freistehender anspruchsvoll...


Erzähl mir mehr