Über die Rettenburg nach Oberwössen und über den Eglsee zurück
Wandertour

Leichte Runde von Unterwössen nach Oberwössen, vorbei am Achentalblick.


Parkplatz Balsberg - Rettenburg - Achentalblick - Oberwössen - Eglsee - Kruchenhausen - Parkplatz BalsbergVom Parkplatz gehen Sie den Weg Nr. 91, Richtung Balsberg hinauf An einer Kehre zweigt der Weg Nr. 93 Richtung Achentalblick/Oberwössen ab. Diesem folgen Sie nun stetig ansteigend. Vorbei an der Ruine der Rettenburg gelangen Sie bald zu Achentalblick. Genießen Sie den tiefen Blick in das Achental. Sie folgen dem Weg Nr. 93 weiter, der Sie bald bergab nach Hinterwössen führt. Hier stoßen Sie auf den Weg Nr. 19 (Rundweg Hinterwössen) dem Sie nach links folgen. Der Weg führt am Waldrand entlang mit schönem Blick in das Hochtal von Oberwössen. Wenn Sie auf die Sonnenbichlstraße stoßen, halten Sie sich links und an der Dorfstraße wieder links. Gegenüber dem Café Ton und Mehr biegen Sie wiederum links ab und folgen der Beschilderung Eglsee/Kruchenhausen Weg Nr. 17. In Kruchenhausen angekommen folgen Sie der Straße links hinauf und gelangen bald wieder zum Parkplatz Balsberg zurück.Der Achentalblick bietet Ihnen tiefe Einblicke ins Achental.Einkehrmöglichkeiten: Hotel-Gasthof Sonnenbichl, Café Ton und Mehr (Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten) 

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Unterwössen

Startpunkt
Parkplatz Balsberg

Distanz
8,3 km

Dauer in Stunden
02:30

Höhenmeter aufsteigend
356

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
555

Höchster Punkt in Meter
815

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Aussicht Maria Mühlberg
© Chiemgau Tourismus e.V.

Maria Mühlberg Aussichtstour


Kreuzwegstationen führen hinauf zu einer aussichtsreichen Hügelkuppe. 01:00 h. Waging am See.


Erzähl mir mehr
Staffn-Alm von hinten
© Chiemgau Tourismus e.V.

Staffn-Alm


Leckere Bratkartoffeln an der Hochplatten-Bergstation. 1050 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Altes Forsthaus


Unser denkmalgeschütztes, ehemaliges Forsthaus gilt dank seiner seltenen Bauweise als Rarität in unserer Region. Genießen Sie die ganz besondere Atmosphäre dieses 200 Jahre alten, gut erhaltenen Hauses. Unsere neue, sehr geräumige Ferienwohnung lädt ein zum Wohlfühlen und Seele baumeln...


Erzähl mir mehr