Winterwanderweg zur Bergstation, Rodelbahn und Staffn-Alm
Winterwanderung

Kurzer und knackiger Aufstieg zur Bergstation der Hochplattenbahn, ideal bei Betrieb der Rodelbahn!


Für alle, die im Winter aus eigener Kraft den Aufstieg bewältigen und empfohlenerweise dem Gegenverkehr auf der Rodelbahn aus dem Weg gehen. Gleich vor der Talstation geht es über den Bach und dann steil am Bach entlang. Später kreuzt man die Seilbahntrasse und steigt über eine große Waldlichtung hinauf, an der Drachenstartrampe vorbei zur Bergstation der Doppelsesselbahn. Hier befidnet sich der Einstiegspunkt in die Rodelbahn. Wenige Meter oberhalb befindet sich der Berggasthof Staffn-Alm.

  • Einkehrmöglichkeit

Ort
Marquartstein

Startpunkt
Talstation Hochplattenbahn

Distanz
2,5 km

Dauer in Stunden
01:10

Höhenmeter aufsteigend
436

Höhenmeter absteigend
4

Niedrigster Punkt in Meter
603

Höchster Punkt in Meter
1040

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Januar
  2. Februar
  3. März
  4. April
  5. Mai
  6. Juni
  7. Juli
  8. August
  9. September
  10. Oktober
  11. November
  12. Dezember

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Weitere Tipps für deinen Urlaub


Winterwanderweg um den Staffen


Der rund vier Kilometer lange Winterwanderweg auf der Hochplatte gibt den Blick frei auf die weite und weiße Landschaft rund um den Chiemsee.


Erzähl mir mehr

Staffn-Alm


Leckere Bratkartoffeln an der Hochplatten-Bergstation. 1050 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Auszeit im Chiemgau


TIEF LUFT HOLEN Entdecken Sie die Wunderwelt des Chiemgau's, mit seinen Seen, Bergen und Geschichten. Wir laden Sie direkt vor der Haustür zu sportlichen und kulturellen Aktivitäten ein. Natürlich können Sie in unserem Ferienhaus oder einer der Ferienwohnungen einfach nur die Ruhe genießen...


Erzähl mir mehr