Winterwanderweg zur Bergstation, Rodelbahn und Staffn-Alm

Winterwanderweg zur Bergstation, Rodelbahn und Staffn-Alm

Winterwandern

Kurzer und knackiger Aufstieg zur Bergstation der Hochplattenbahn, ideal bei Betrieb der Rodelbahn!

  • Startpunkt Talstation Hochplattenbahn
  • Ort Marquartstein
  • Distanz 2,5 Kilometer
  • Dauer 01:10 in Stunden
  • Höchster Punkt 1040 Meter
  • Niedrigster Punkt 603 Meter
  • Höhenmeter 436 aufsteigend
  • Höhenmeter 4 absteigend
mittel Anspruch

Für alle, die im Winter aus eigener Kraft den Aufstieg bewältigen und empfohlenerweise dem Gegenverkehr auf der Rodelbahn aus dem Weg gehen. Gleich vor der Talstation geht es über den Bach und dann steil am Bach entlang. Später kreuzt man die Seilbahntrasse und steigt über eine große Waldlichtung hinauf, an der Drachenstartrampe vorbei zur Bergstation der Doppelsesselbahn. Hier befidnet sich der Einstiegspunkt in die Rodelbahn. Wenige Meter oberhalb befindet sich der Berggasthof Staffn-Alm.

Einkehrmöglichkeit

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads