Mitmachen und Gewinnen
Gästebefragung

Wir möchten unser touristisches Angebot in Zukunft noch besser auf die Wünsche und Bedürfnisse der Besucher abzustimmen! Als Dankeschön für die Teilnahme kann am Ende der Befragung ein tolles Urlaubserlebnis im Chiemgau gewonnen werden.

Teilnehmen
© © Achental Tourismus

Taubensee

Wandertour

Anspruchsvolle Rundwanderung über Steige zum malerischen Taubensee

  • Startpunkt Achberg, Unterer Streichen Parkplatz
  • Ort Schleching
  • Distanz 12,6 Kilometer
  • Dauer 05:30 Stunden
  • Höchster Punkt 1292 Meter
  • Niedrigster Punkt 704 Meter
  • Höhenmeter 791 aufsteigend
  • Höhenmeter 791 absteigend
schwer Anspruch

Tourenbeschreibung:

Einkehrmöglichkeit: Chiemhauser Alm (*); Petereralm (*); Taubenseehütte     

(*) almtypische Brotzeit während der Almweidezeit

Besonderheiten: wunderschöner, erfrischender Bergsee mit Bademöglichkeit; seltene Krebse im See; skurrile Felsenlöcher am Seeufer

Ausgangspunkt ist der untere Streichenparkplatz (Anfahrt: Schleching Richtung Kössen, Achberg, Gasthof Streichen). Die linke Forststraße führt bis zu einer Abkürzung Richtung Chiemhauseralm, die man vorbei an der Haideralm erreicht. Kurz nach der Abzweigung

zur Chiemhauseralm geht es rechts über den Kroatensteig (Trittsicherheit

und Schwindelfreiheit erforderlich; Seil vorhanden) auf eine Anhöhe und hinunter zum Taubensee. Rechts geht es zur bewirteten Taubenseehütte, links zum See. Vor dem See geht es entweder links am See entlang mit schönen Felsen am Ufer, von denen

man zum Baden gehen kann. Bleibt man auf diesem Weg, kürzt man die Tour ab. Rechts am See entlang führt ein waldiger Steig auf eine Hochalm, auf der die Sauermöseralm liegt. Während der Weidezeit ist auch eine Bewirtung möglich. Von hier führt der

Weg weiter Richtung Oberwössen, bis er auf den direkten Weg vom Taubensee stößt. Über den Luftbodensteig geht es hinab bis zur Forststraße. Rechts geht es nach Oberwössen, links zurück zur Chiemhauseralm und zum Streichen. Kurz vor der Haideralm geht

es links vorbei an der Petereralm zum Streichen. Die Streichenkirche und der Berggasthof Streichen (derzeit geschlossen) sind ein Muss, wenn man die Aussicht auf Schleching genießen möchte. Der Rückweg führt entlang der Forststraße zum Parkplatz.Achentaler Wandernadel Kontrollstellen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Achberg; Chiemhauser Alm; Taubensee

Einkehrmöglichkeit

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads

Verantwortlich für den Inhalt: Achental Tourismus gKU