Kaisergebirge im Winter
© Harald Erdinger

Von Birnbach zur Hutzenalm Winterwandern

Winterwandern

Anspruchsvolle Winterwanderumg mit tollen Ausblick auf die Bergwelt.

  • Startpunkt Birnbach
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 1,5 Kilometer
  • Dauer 01:30 Stunden
  • Höchster Punkt 985 Meter
  • Niedrigster Punkt 787 Meter
  • Höhenmeter 204 aufsteigend
  • Höhenmeter 18 absteigend
schwer Anspruch

Tourenbeschreibung:

Ab dem Wanderparkplatz Birnbach führt dieser anspruchsvolle Winterwanderweg auf ca. 1000 hm zur Hutzenalm. Der Ausblick auf die Berge ist grandios. Der Weg kann in Verlängerung des Winterwanderweg Birnbach ab der Tourist - Info gegangen werden. Tipp: Für die Rückfahrt ab Birnbach bietet sich der Ortsbus an, kostenlos mit der gültigen Inklusivkarte von Reit im Winkl.

Einkehrmöglichkeiten: Hutzenalm, Stoaner-Alm, Berghotel Birkenhof, Bauernhofcafe (Oberbichl)

Aussichtsreich

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Bundesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marquartstein und auf der gut ausgebauten Deutschen Alpenstrasse (B 305) nach Reit im Winkl. Vom Ort in Richtung Kössen fahren und nach der Skihütte rechts in die Birnbacherstraße abbiegen und ca. 1,5 km bis zum Parkplatz: Birnbacherstr. 42, 83242 Reit im Winkl. Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobahn Rosenheim - Innsbruck (A93) bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr. 59). Weiter nach Walchsee, Kössen und Reit im Winkl. Im Ort links vor der Skihütte in die Birnbacherstraße abbiegen und ca 1,5 km bis zum Parkplatz: Birnbacherstr. 42, 83242 Reit im Winkl.

Öffentliche Anreise

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Prien am Chiemsee (beste Busverbindung!). Mit dem RVO - Bus Linie 9505. Alle Fahrpläne www.reitimwinkl.de. Haltestelle direkt an der Tourist - Info.

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Ruhpolding mit dem RVO - Linie 9506. Haltestelle direkt an der Tourist - Info.