Staudacher Alm

Wanderung zur Staudacher Alm

Wandertour

Aussichtsreiche Wanderung zur weithin sichtbaren Schnappenkirche und weiter zur Staudacher Alm mit Einkehrmöglichkeit.

  • Startpunkt Wanderparkplatz Hochgern an der Burgstraße
  • Ort Marquartstein
  • Distanz 5,9 Kilometer
  • Dauer 04:00 Stunden
  • Höchster Punkt 1193 Meter
  • Niedrigster Punkt 627 Meter
  • Höhenmeter 609 aufsteigend
  • Höhenmeter 112 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

Tipp: Diese Wanderung ist auch mit dem ÖPNV möglich. Welcher Bus, welche Haltestelle, wo geht's lang? Das steht weiter unten. Alle ÖPNV-Tipps wurden einem Praxistest unterzogen.

Vom Wanderparkplatz Hochgern in Marquartstein geht es über schöne Waldwege hinauf zur Schnappenkirche mit dem grandiosen Ausblick auf Land und Chiemsee, sowie ins Achental. Kurz vor der Schnappenkirche führt ein idyllischer, weitgehend flacher Steig weiter zur Staudacher Alm. Bewirtschaftet von Anfang Juni - Ende September, Telefon: 08662 2378

 

Ohne Auto zum Wanderparkplatz Hochgern

Anfahrt: Linie 9505 vom Bahnhof Prien am Chiemsee nach Reit im Winkl

Ausstieg: Haltestelle Marquartstein Rathaus

Weg zum Wanderparkplatz: Vom Rathaus 150m Richtung Ortskern laufen und am Ritterbrunnen rechts abbiegen. Danach die Achenbrücke überqueren und rechts halten. Nach einer Kurve den Schildern bergauf folgen.

Anreisedauer: ca. 30 Minuten Busfahrt + 20 Minuten Fußweg

Zu den Fahrplänen

Einkehrmöglichkeit

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads

Anreise mit dem PKW

A8 München-Salzburg bis Ausfahrt Bernau, dann B305 weiter bis Marquartstein. Am Ortsende links abbiegen, über die historische Achenbrücke fahren und anschließend gleich rechts in die Alte Dorfstraße einbiegen. Wo diese eine Rechtkurve macht, geradeaus weiter den Berg hinauffahren bis zum Wanderparkplatz Hochgern. Großer kostenloser Parkplatz!

Öffentliche Anreise

Mit der RVO-Buslinie 9505 oder 9508 Richtung Reit im Winkl bis Haltestelle Marquartstein-Rathaus und von dort zu Fuß der Beschilderung "Schnappenkirche" folgen.