Bank mit Aussicht - Minaruh
© Susanne Pfliegl

Rundweg Wuhrbichl-Minaruh

Wandertour

Leichter Waldspaziergang zu idyllischem Aussichtspunkt.

  • Startpunkt Rathausplatz Marquartstein
  • Ort Marquartstein
  • Distanz 3,1 Kilometer
  • Dauer 01:00 Stunden
  • Höchster Punkt 604 Meter
  • Niedrigster Punkt 544 Meter
  • Höhenmeter 85 aufsteigend
  • Höhenmeter 85 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Vom Rathaus aus wenden wir uns nach Süden in Richtung Unterwössen, biegen zunächst nach 50 m rechts in die Lanzinger Straße ein und nach ca. 100 m links in den ewas ansteigenden Streunthaler Weg bis zur Linkskurve. Hier zweigt rechts der Waldweg zur Minaruh ab. Am idyllisch gelegenen Aussichtspunkt Minaruh lädt eine Ruhebank zur Rast mit Blick auf Hochplatte, Geigelstein und Zahmen Kaiser ein. Der Weg führt nun in einer großen Linkskurve weiter bis zu einer Wiese. Dort folgen wir dem Wanderschild in Richtung Marquartstein. Am nächsten Wanderschilderstandort gehen wir nach rechts weiter in Richtung Marquartstein und an der B305  geht es nach links neben der Tiroler Ache zurück zum Ausgangspunkt.

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads

Anreise mit dem PKW

Direkt an der Tourist-Information Marquartstein ist ein großer Parkplatz, ein weiterer nur wenige Meter davon entfernt in der Staudacher Straße. Auf beiden kann kostenlos geparkt werden.

Öffentliche Anreise

Die Haltestelle der RVO-Buslinien 9505 (Prien-Reit im Winkl) und 9509 (Traunstein-Reit im Winkl) ist direkt am Rathaus Marquartstein.