Sonnenuntergang mit Kaisergebirge
© Tourist Info Reit im Winkl

Abendrunde durch den Märchenwald mit Sonnenuntergang

Winterwandern

Gemütlicher Abendspaziergang durch eine traumhafte Winterlandschaft mit einem beeindruckendem Farbspiel, eine tolle Laune der Natur.

  • Startpunkt Langlaufstation
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 1,9 Kilometer
  • Dauer 00:30 Stunden
  • Höchster Punkt 687 Meter
  • Niedrigster Punkt 679 Meter
  • Höhenmeter 13 aufsteigend
  • Höhenmeter 13 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Ausgangspunkt: Festsaal, Langlaufstadion.

Gemütlich geht diese Abendrunde über ein kleines Stück am "Premiumweg Kaiserblick" entlang und hinein in den zauberhaften Märchenwald. Zurück zum Langlaufstaion läuchten die Berge, je nach Wetterlage, in den verschiedensten Farben. Das nach Westen hin weit offene Hochtal von Reit im Winkl, nur in der Ferne begrenzt vom Kaisergebirge, bietet besonders von November bis Mai ein unvergleichbares und einzigartiges Lichtschauspiel 30 Minuten vor und

nach dem Sonnenuntergang. In dieser Zeit ist es physikalisch möglich, dass die Wolken von unten von der Sonne angestrahlt werden. Je nach Wetterlage kann das Sinken der Sonne mit einem beeindruckenden Farbenspiel verbunden sein, das manchmal nicht nur im Abendrot erstrahlt, sondern auch gelbe oder violette  Farbtöne aufweist. Dieses warme und „lange“ Licht „berührt“ uns Menschen seit jeher ganz besonders.

Einkehrmöglichkeiten:  Reit im Winkler Stuben, Gaststätten im Ort.

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads

Verantwortlich für den Inhalt: Tourist Info Reit im Winkl

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Bundesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marquartstein und auf der gut ausgebauten Deutschen Alpenstrasse (B 305) nach Reit im Winkl.

Parkplätze:-Dorfstrasse 38 an der Tourist - Info,83242 Reit im Winkl,-Tirolerstrasse 37 am Festsaal, 83242 Reit im Winkl. Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobahn Rosenheim - Innsbruck (A93) bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr. 59).

Weiter nach Walchsee, Kössen und Reit im Winkl.

Parkplätze:-Tirolerstrasse 37 am Festsaal, 83242 Reit im Winkl, -Tourist - Info, Dorfstrasse 38, 83242 Reit im Winkl.

Öffentliche Anreise

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Prien am Chiemsee(beste Busverbindung!).

Mit dem RVO - Bus, Linie 9505. Haltestelle direkt an der Tourist -Info oder am Festsaal.

Alle Fahrpläne unter www.reitimwinkl.de.

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Ruhpolding mit der RVO - Bus Linie 9506.