Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos

Breitenstein - Gipfel

Wandertour

Berg-Rundtour – Ettenhausen-Parkplatz-Geigelstein, Wirts-Alm, Breitensteingipfel (1661 m) - Karlscharte - Grießelbergsteig – Geigelstein-Parkplatz

  • Startpunkt Ettenhausen, Parkplatz Geigelstein
  • Ort Schleching
  • Distanz 11,7 Kilometer
  • Dauer 05:45 in Stunden
  • Höchster Punkt 1661 Meter
  • Niedrigster Punkt 624 Meter
  • Höhenmeter 1067 aufsteigend
  • Höhenmeter 1038 absteigend
schwer Anspruch

Berg-Rundtour

Einkehrmöglichkeit: Berggasthof Wuhrstein-Alm

Achental Wandernadel Kontrollstellen: Wuhrstein-Alm, Karl

Besonderheiten: Almgebiet der Karl-Alm, ein Paradies für die dort lebenden Murmeltiere

Beschreibung:

Vom Parkplatz Geigelstein in Ettenhausen führt ein Forstweg zum Berggasthof Wuhrstein-Alm (1 1/4 Std) und weiter durch das schöne Wuhrstein-Almgebiet in großen Serpentinen zur Wirts-Alm (1.421 m - 2 Std.). Hier endet die Forststraße und ein Steig (nach 100m links halten) führt Richtung Breitenstein auf den Kamm zwischen Breitenstein und Geigelstein. Hier ist der Abstieg zur Priener Hütte möglich. Dem Kamm folgend durch latschenbewachsenes Gebiet gelangt man zum Gipfel des Breitensteins. Der Abstieg führt nach Süden durch Latschen hinunter zur Karlscharte. Hier kann man rechts zur Priener Hütte gelangen. Links Richtung Wuhrstein-Alm geht es zum Almgebiet „Karl-Alm“. Hier kann man, wenn man leise ist, Murmeltiere bei ihren munteren Spielen beobachten. Kurz vor der Wuhrstein-Alm ist der Abzweig rechts Richtung Ettenhausen, man folgt den rot-weißen Pfosten über die Wiese bis zum Wald. Weiter geht es auf der Forststraße bis zum Abzweig Ettenhausen über den Grießelbergsteig über viele Serpentinen schnell bergab bis zur Forststraße, die links zum Parkplatz führt.

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads