Schlossmauer Kling
© Gemeinde Schnaitsee

Historischer Rundweg zur Burgruine Kling

Wandertour

Historischer Rundweg zur Burgruine Kling

Gut ausgeschildeter "Lehrpfad" durch die Geschichte Schnaitsees und seiner Umgebung.

  • Startpunkt
  • Ort Schnaitsee
  • Distanz 10,4 Kilometer
  • Dauer 02:50 Stunden
  • Höchster Punkt 651 Meter
  • Niedrigster Punkt 539 Meter
  • Höhenmeter 160 aufsteigend
  • Höhenmeter 144 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

An den Stationen findet der Wanderer Informationstafeln über Schnaitsees Bedeutung im Mittelalter, zur Entstehung der Landschaft, zur Geschichte des Ministerialsitzes und Pfarrhofs Berg, über das ehemalige Schloss Kling, den Wasenmeister von Moos und den historischen Kapuzinerweg.

Der Weg bietet grandiose Ausblicke nach Süden und Westen; er verläuft meist auf geteerten Nebenstraßen, aber auch auf Wiesenwegen, alten Hohlwegen und durch einen ausgedehnten Wald.

Schnaitsee - Obernhof - Garting - Fernbromberg - Berg - Bergsee - Burgruine Kling - Moos - Zansham - Kapuzinerweg - Schnaitsee

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads

Entlang der Tour

Bräustüberl
© © Chiemgau Tourismus e.V.

Bräustüberl Baderbräu Schnaitsee

Die selbst gebrauten Biere samt Baderbräu Brotzeitbrettl gilt es im gemütlichen Bräustüberl oder bei gutem Wetter im kleinen aber feinen Biergarten zu…

Mehr erfahren