Kampenwand Ausblick im Winter
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kampenwandbahn

Unverkennbar und imposant erhebt sich die dreigezackte Felskulisse der 1.669 Meter hohen Kampenwand mit dem Chiemgaukreuz, dem größten Gipfelkreuz der Bayerischen Alpen.

Oben angekommen eröffnet sich dir von der Bergstation und der nahe gelegenen „SonnenAlm“ ein traumhafter Ausblick auf die gewaltige Kette der Zentralalpen. Die Sicht reicht von den Berchtesgadener Bergen über das Steinerne Meer und die Loferer Steinberge bis in die Hohen Tauern.

Mitten im weitläufigen Wegenetz gelegen, ist die Bergstation zudem idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade - je nach Laune und Kondition ist für jeden eine passende Tour dabei. Eine komfortable Alternative zur anstrengenden Bergtour bietet der ebene Panoramaweg: Er gibt den Blick frei auf das Alpenvorland und den Chiemsee mit seinen Inseln.

Die Kampenwand für Sportfans

Auch Kletterfans, Mountainbiker und Gleitschirmflieger treffen an der Kampenwand auf beste Bedingungen, um ihrer Leidenschaft nachzugehen. Über 100 gut abgesicherte Kletterrouten und zahlreiche Auf- und Abfahrtsvarianten ermöglichen sportliche Abenteuer am Seil und auf Rädern. Wer es luftig mag, kann sich durch einen erfahrenen Gleitschirmflieger auf einem Tandemflug den Chiemgau aus der Vogelperspektive zeigen lassen.

Im Herbst geht es wieder los mit dem goldenen Wanderherbst an der Kampenwand! Die "Bauernlandlerinnen" nehmen Motivierte mit auf leichte Wanderungen zum Thema "Bergblumen & Bergg'schichten" und teilen ihr Wissen zur Alpenflora. Wem noch das passende Schuhwerk fehlt, kann im LOWA-Testcenter kostenlos deren Schuhmodelle testen. 

Im Winter bietet die Kampenwand mit ihrer 5 Kilometer langen Talabfahrt und einem stattlichen Höhenunterschied von 840 Metern Skivergnügen in einem der letzten Skigebiete mit reinem Naturschnee. Für gemütliche Genusswanderer gibt's auch in der kalten Jahreszeit zwei fast ebene Höhen-Panoramawege.

Informationen zu aktuellen Preisen und Öffnungszeiten gibt es unter: https://www.kampenwand.de/

Kontaktdaten

Adresse
Kampenwandbahn
An der Bergbahn 8
83229 Aschau im Chiemgau
Telefon
+49 8052 4411
E-Mail
info@kampenwand.de
Internet
http://www.kampenwand.de/

Rund um die Kampenwand

Panoramaweg Kampenwand

Panoramaweg Kampenwand

Zu Beginn dieser Tour gehts mit der Kampenwandbahn zur Sonnen Alm hinauf: Von der Bergstation dann ansteigend bis zum Andachtskreuz, wo du ein fantastisches Panorama genießt.

Mehr erfahren
Wanderführerin Kathrin Thaurer auf einem Gipfel
© Chiemgau Tourismus e.V.

Der Wolf auf der Wiese

Erschrocken? Richtig reagiert. Genau auf diesen Effekt haben unsere Urahnen gesetzt, als sie Pflanzen Namen wie „Gelber Wolfseisenhut“ gegeben haben.

Zur G'schichte
Mountainbiketour Hofbauern-Alm
© Wolfgang Ehn

Bike und Hike-Tour über die Hofbauern-Alm zur Sonnenalm (Kampenwand)

Hike & Bike-Tour vom Parkplatz in Mühlau über die Dalsenalm, Hofbauernalm als Bike-Tour. Vom Beginn des Steigs dann als Hike-Tour zur Sonnenalm an der Kampenwand.

Mehr erfahren
Trog Piesenhausener Hochalm
© Richard Scheuerecker

Kampenwand über Piesenhausener Hochalm (von der Talstation Hochplattenbahn)

Lohnende und aussichtsreiche Tour auf den bekanntesten Gipfel der Region - die Kampenwand

Mehr erfahren