inzell kienbergl runde kienau

Kienbergl-Runde

Wandertour

Eine gemütliche Wanderung auf breiten Forst- und Asphaltwegen. Entlang am Schutzgebiet Wildenmoos kann man die Ruhe genießen und an der Max Aicher Arena einen Blick in die WM Halle werfen.

  • Startpunkt Schmelz
  • Ort Inzell
  • Distanz 6,9 Kilometer
  • Dauer 02:00 in Stunden
  • Höchster Punkt 789 Meter
  • Niedrigster Punkt 690 Meter
  • Höhenmeter 182 aufsteigend
  • Höhenmeter 128 absteigend
mittel Anspruch

Inzell Schmelz - Wildenmoos - Zwing - Max Aicher Arena - Kienau - Inzell Schmelz

Im Ortsteil Schmelz wartet für Kinder ein Abenteuerspielplatz zum Toben auf sie. Der Rundweg führt an ihm vorbei und auf breitem Forstweg wandert man ein kurzes Stück leicht ansteigend in Richtung Moaralm, der man natürlich auch einen Besuch abstatten kann. Im Wasserschutzgebiet Wildenmoos folgt man dem Wegverlauf auf dem breiten Kiesweg am Zwingsee vorbei bis zum Ortsteil Zwing. Durch die Unterführung geht es links Richtung Max Aicher Arena. Die Eisschnelllaufhalle lässt man rechts liegen und nach ein paar Meter geradeaus überquert man die Straße und biegt in die Sulzbacher Straße ein. Den Straßenverlauf folgen und sich links Richtung Kienau halten. Über den Feldweg und durch den Kienauer Wald erreicht man wieder den Ausgangspunkt Schmelz. Die Kienbergl-Runde ist eine gemütliche Wanderung auf ebenen Wegen, mit einem kurzen mäßigen Anstieg. Für Familien mit Kinder und gemütliche Wanderer bestens geeignet. Einkehren kann man am Ausgangspunkt im  Gasthof Schmelz.

Einkehrmöglichkeit

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads