Hochgern Umrundung
© Achental Tourismus

MTB 32 Hochgern Umrundung

Tour

Schwere und anspruchsvolle MTB Strecke, rund um den Hochgern

mit wunderschönen Aussichtspunkten in den Chiemgauer Alpen.

  • Startpunkt Parkplatz Staudach-Hochgern
  • Ort Staudach-Egerndach
  • Distanz 33,0 Kilometer
  • Dauer 05:00 Stunden
  • Höchster Punkt 1279 Meter
  • Niedrigster Punkt 542 Meter
  • Höhenmeter 1460 aufsteigend
  • Höhenmeter 1460 absteigend
schwer Anspruch

Tourenbeschreibung:

Startpunkt in Staudach-Egerndach (Holzlagerplatz Mühlwinkl). Kurz links halten

Richtung Hochgern. Erste Gelegenheit links der Beschilderung folgen. An

der Wildfütterung vorbei bis zur Kreuzung dort rechts ca. 500m bergauf. An

der Weggabelung kurz links halten Richtung Engelstein und auf dem Forstweg

bergab nach Richtung Pattenberg. Auf Forstweg nach Endweg. Entlang der

Weißen Ache über Schipfl und Kohlstadt zur Menkenböden-Diensthütte und

weiter zum Eschelmoos. An der Weggabelung vor der Eschelmoos-Diensthütte

rechts halten und dem Schotterweg auf der rechten Seite des Eschelmoosbachs

zur Jochberg Alm folgen. An der Wegkreuzung an der Alm geradeaus.

Über Forstwege und Pfade bergab Beschilderung Richtung Marquartstein und

weiter wieder bis zum Ausgangspunkt Holzlagerplatz Mühlwinkl in Staudach

Egerndach.

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads